was soll ich gegen nasenbluten tun und warum passiert sowas eigentlich?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

du solltest einen kalte Tuch auf deiner nase und am Nacken halten und abwarten bis es aufhört zu bluten .Das passiert weil eine Ader an deiner Nase platzt... z.B. beim sport wenn das Blut schnell durch dein Körper fließt

Aufrecht hinsetzen , den Kopf nach vorn beugen, eine Schale oder ein Tuch vorhalten und ein kaltes feuchtes Tuch in den Nacken legen.

Den Kopf beugt man nach vorn, damit kein Blut geschluckt wird und in den Magen gelangt. Es kann zu Übelkeit und erbrechen kommen.

Wenn nach 20 Minuten immernoch NAsenbluten den Notruf anrufen.

schleimhäute in der nase werden irritiert sei es durch berührung mit fingern oder irgendwelchen gasen . -->warum passiert sowas eigentlich?

also diese antwort denke ich deckt beide fragen ab;) LG

Nasenbluten hat verschiedene Ursachen um es zum stoppen zu bringen am besten Kopf nach vorne beugen und einen kalten Lappen in das Genick

Unter anderem durch Stress.

lama63 hat recht meistens is ne ader in der nase geplatzt

danke an alle :D nasenbluten sind jezz weg :D

Was möchtest Du wissen?