Was soll ich gegen meine schlechte Haut tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstens mal solltest du dich entspannen, wenn du gestresst bist stress abbauen aber nicht um Gesicht sondern Kauf dir stresspielzeug. Dann solltest du wenig oder am besten keine Milch Produkte essen, und du solltest nicht den ganzen dm leer kaufen und dein geld ausgeben, Geh lieber zu einem Hautarzt und lass dir eine creme verschreiben, und wenn es gar nicjt anders geht, warte noch 2,3 hatte und nein dann die Pille. Aber ich kann dir aus Erfahrung sagen das pickel wiede  verschwinden und jeder hat pickel (fast) und wenn es gar nicht geht nimm makeup. Rizinusöl und Teebaumöl soll auch helfen. Und reininge dein Gesicht täglich und Kauf dir eine gute blackhead Maske. LG

Unreine Haut entsteht durch eine vermehrte Fettproduktion der Talgdrüsen, in Verbindung mit einer zu starken Verhornung der Hautoberfläche. Dann bilden sich "Pfropfen" in den Poren, die man Mitesser nennt, und dann kommen Eiterbakterien, die eine Entzündung auslösen und den Mitesser in einen Pickel umwandeln. Getriggert wird die starke Fettproduktion übrigens durch zu viele männliche Hormone. Die Ernährung spielt keine wesentliche Rolle.

Die Therapie von unreiner Haut setzt an drei Punkten an: 1. Verminderung der Wirkung männlicher Hormone, das wäre die ursächliche Behandlung. Funktioniert aber nur bei Frauen, logischerweise. Das macht man mit einer Pille, die männliche Hormone blockiert. Männer brauchen ihre Sexualhormone, da darf man also nichts blockieren. 2. ein gutes chemisches Peeling, das der Verhornung der Hautzellen entgegenwirkt. Das sorgt dafür, dass das Hautfett frei abfließen kann, es entwickeln sich weniger Mitesser und demzufolge auch weniger Pickel. Die geeignete Substanz ist BHA (Salicylsäure), die man täglich abends (oder später auch morgens und abends) auf die Haut aufträgt. Wenn das alleine nicht genügt, können Hautärzte auch stärker wirksame Substanzen verschreiben. Und schließlich 3. bakterienhemmende Substanzen wie z.B. Benzoylperoxid (BPO), das bekommst du in der Apotheke.

Zur Hautpflege sollte man (unabhängig vom Hauttyp) nur ganz milde Produkte ohne Alkohol und ohne Duftstoffe verwenden. Alkohol und Duftstoffe sind für keine Haut gut, und gerade bei Akne machen aggressive Produkte alles nur schlimmer..

Dabei brauchst du keine "Pflegeserien" zu benutzen - sehr häufig sind die nur gleich parfümiert. Wenn alle deine Produkte unparfümiert sind, kannst du ruhig verschiedene Hersteller kombinieren.

Du brauchst 4 Produkte: Ein mildes Waschprodukt, ein gutes chemisches Peeling mit BHA, eine Lichtschutzcreme mit mindestens LSF 30 für tagsüber, und für eher trockene Hautpartien abends noch eine leichte Feuchtigkeitscreme.

Achtung: An Fruchtsäuren (AHA und BHA) musst du deine Haut langsam gewöhnen. Fang mit einer Anwendung abends alle zwei Tage an (nach dem Waschen auftragen, nicht abwaschen!), und nur wenn du das gut verträgst, steigerst du auf täglich abends - und wenn du willst, später auch auf morgens und abends.

Wenn du mit dieser Routine nach einigen Wochen keine Verbesserung erzielst, gehst du in die Apotheke und kaufst dir eine Creme mit BPO (Benzoylperoxid) gegen Pickel.

Und nur wenn auch das nach einigen Wochen konsequenter Anwendung keinen Erfolg hat, gehst du zum Hautarzt. Der hat sehr effektive Möglichkeiten, dir zu helfen, bis hin zu Isotretinoin (Vitamin-A-Säure), das zwar schwere Nebenwirkungen hat, aber auch eine heftige Akne dauerhaft heilen kann.

Mach mal einem Termin beim Hautarzt und sag ihm ehrlich was du täglich konsumierst, usw der kann dir am besten helfen so ne Ferndiagnose geht nicht wirklich ;)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Pickelmale und Narben?

Hey wie bekommt man Pickelnarben und Pickelmale an den Wangen weg? Dankeschön im Voraus

...zur Frage

Rötungen, Pickelmale, Pickelnarben reduzieren. Wie?

Hey zusammen, ich bin weiblich und 15. Ich war beim Hautarzt und hab eine super Lösung gegen Pickel bekommen (verschreibungspflichtig). Die Lösung reduziert aber keine Pickelmale, Pickelnarben. Wegen der Lösung ist meine Haut im Gesicht auch sehr rot und ein wenig gereizt (was aber normal bei der Lösung ist). Kennt ihr eine gute Creme, Lösung oder ein gutes Hausmittel was die Pickelnarben, Pickelmale reduziert und was die Rötung lindert? LG und vielen Dank :)

...zur Frage

was tun gegen unreine haut an der stirn?

hey leute also auf meiner stirn sind sseehr viele pickel also keine pickel denn die kann man nicht ausdrücke halt unreine haut ...wie verhinder ich das am besten???

...zur Frage

Hat jemand von euch Erfahrung mit VICHY? Akne, Pickel , Pickelnarben?

Eure Meinung von Vichy. Benutzt das einer von euch dieses Produkt ? Ist es zu empfehlen ?

...zur Frage

Rote Fleck am Stirn, wie geht das weg?

Hi Community, man bekommt ja wie gewohnt in der Pubertät Pickel, aber bei mir ist das auf der Stirn dermaßen krass geworden. Ich benutze ständig SebaMed, um meine Haut zu reinigen und eine Creme, die mein Arzt empfohlen hat, doch es hilft nicht. Ich habe schon mittlerweile rote Flecken an meiner Stirn inklusive der Pickel. Was soll ich tun? Wie geht das weg?

...zur Frage

Hilft Vichy Normaderm tatsächlich gegen Pickel und unreine Haut?

Ich bekomme ständig Pickel, ist ja auch normal in meinem Alter, möchte sie aber loswerden. Bevor ich Vichy Normaderm kaufe , würde ich gerne wissen ob es überhaupt funktioniert. Hat es jemand schon mal getestet ? Freue mich auf jede Antwort .

Gruss Tjaaa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?