Was soll ich gegen meine Pickel und Mitesser tun?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ich hab so viele Produkte ausprobiert und von diesen in der Werbung angepriesenen Produkten hat nichts wirklich geholfen. Besonders Clearasil hat meine Haut richtig ausgetrocknet. Ein Naturmittel, was bei mir ein wenig Abhilfe geschafft hat, war Teebaumöl. Mit einem Q-Tip abends vor dem Schlafen auf die betroffenen Stellen aufgetragen sind Rötungen und Pickel nach einiger Zeit merklich abgeklungen. Es war also eine deutliche Verbesserung zu verzeichnen, aber ein wirklich optimales Resultat konnte ich damit nicht erzielen. Außerdem stinkt das Zeug leider wie Hölle.

Das, was mir am besten geholfen hat, war der Gang zum Hautarzt. Der hat mir eine Creme verschrieben (Duac Akne Gel), die bei mir richtig gut angeschlagen hat. Innerhalb kürzester Zeit sind alle Pickel und Rötungen wirklich verschwunden. Einziger Nachteil: Die Creme bleicht auch T-Shirts und Kopfkissen. Ich muss seitdem mit einem Handtuch auf dem Kopfkissen schlafen und gute T-Shirts sollte ich auch nicht mehr zum Schlafen tragen.

Mit einem Hausarzt zusammen wirst du bestimmt etwas finden, was bei deiner Haut hilft. Jeder Hauttyp ist anders und wahrscheinlich verträgt nicht jede Haut das Duac Akne Gel, aber es gibt noch viele weitere Präparate. Manchmal muss man eben ein wenig ausprobieren, was bei der eigenen Haut hilft. Ich hatte auch erst eine andere Creme bekommen, die bei mir eher die gegenteilige Wirkung hatte. Man muss da also etwas Geduld mitbringen.

Viel Glück!

CookieFirework 02.04.2012, 13:29

OKay danke für die Antowort. Die war wirklich sehr schön und ich glaube ich gehe doch mal zum Hautarzt.. scheint die beste Lösung zu sein.

0

Ich würd dir aufjedenfall raten ein Kamillen-peeling zu machen, das bringt voll viel ich habs enen monat lang jede woche 2-3 mal gemacht und hab jetzt viel weniger Pickel im Face. Also es geht folgender maßen:Du holst dir Kamillen(im Notfall auch Kamillenteebeutel) und lässt 1-2 liter wasser in einem grosen Topf aufkochen. Dann mischst du die Kamillenextrakte ins kochende Wasser, hältst dein Kopf übers Wasser. Der Dampf des Wassers und der Geruch der Kamille setzt deine Poren frei und reinigt dein Gesicht

CookieFirework 02.04.2012, 21:00

Und wie viel Kamillenteebeutel soll ich nehmen?

0

Wasche jeden morgen und abend deine Haut mit einem milden waschgel, drücke die Pickel aufkeinen fall aus, dadurch gelangt dreck in die wunde und dieser kann sich entzünden. Ich benutze danach noch ein Gesichtswassser das die letzten Reinigungsrüchstände entfernt. Abends und morgen benutze ich anschließend noch eine Fruchtsäure creme(gibt es in verschiedenen "stärken"), danach noch eine feuchtigkeitscreme. Ich hatte mel eine zeit lang eine creme aus algen die hat auch super gewirkt. Alle meine Produkte die ich benutze habe ich von meiner Mutter(Kosmetikerin) (z.B.laBiocome) Wenn du noch fragen hast, frag mich einfach. :)

CookieFirework 02.04.2012, 21:01

Kann man diese Produkte in normalen Läden kaufen?

0

hi, genau das problem habe ich auch! ich habe mir mal so ein pickelgel gekauft, das heißt anti-spot gel und ist von essence. aber nicht jedes zeug wirkt bei jedem. probier es doch einfach mal aus... ;) ist auch nicht so teuer... unter 3€ glaube ich. teure sachen kaufe ich mir nicht... ;)

CookieFirework 02.04.2012, 13:22

Ich glaub das habe ich :D

0
  1. Peeling 2.gesunde Ernährung 3.sowieso immer Waschen mit Wasser

Was gut hilft und billig ist: LUVS Heilerdepulver. Einfach mit Wasser zu einer dicken Paste verrühren, dick auftragen, trocknen lassen und anschließend Angetrocknetes abrubbeln. Anschließend mit viel Wasser abwaschen und entsprechende Pickelcreme auftragen. Die Heilerde kannst Du bei schlimmen Pickeln 3x die Woche anwenden.

1x die Woche ein Peeling und nicht zu viel Fett und Zucker essen.

Viel Erfolg.

CookieFirework 03.04.2012, 15:29

danke ;)

was meinst du mit 'entsprechende Pickelcreme'?

0

Pickel und Mitesser kommen nicht von ungefähr. Wichtig ist eine konsequente Pflege der Haut. Morgens und abends gründlich mit einem speziellen Reinigungsprodukt und Gesichtswasser säubern und anschl. eine hauttypentsprechende Creme auftragen. 1x in der Woche ein mildes Peeling (bei Eiterpickeln lieber ein Enzympeeling) und eine Maske verwenden. Welche Produkte für Dich richtig sind, erfährst Du am besten nach einer Hautanalyse. Diese kannst Du bei einer Kosmetikerin oder einem Hautarzt erstellen lassen. Wichtig ist auch, daß Du auf keinen Fall selber versuchst die Pickel auszudrücken und wenn möglich zum Abnehmen des Reinigungsproduktes Einwegwaschlappen verwendest, um weiteren Bakterienbefall zu vermeiden. Desweiteren ernähre Dich gesund, trinke viel und bewege Dich an der frischen Luft. LG

Die Ernährung umstellen-gesund essen,Sport machen und mehr frische Luft

geh einfach mal zum hautarzt, da bekommst du am schnellsten und effektivsten hilfe (: bringt ja nichts, die ganze drogerie durchzuprobieren

CookieFirework 02.04.2012, 13:20

Ja stimmt schon.. ich hab mich aber noch nicht ganz überwunden zum Hautarzt zu gehen.. Ich war schon mal dort, aber wegen was andrem und der hat mir die total falsche Creme mehrmals verschrieben und es wurde immer schlimmer und deswegen ist meine Hau an der einen Stelle jetzt total zerstört..

0

Ich habe mal gehört das man eine Tomate von der mitte aufschneiden soll &' es dann auf diese stelle (z.B. Auf die Nase) schmieren oder auftragen soll:-) die Säure von der Tomate soll helfen.. Ich denke ich konnte dir helfen Lg(:

CookieFirework 06.04.2012, 20:58

okay ich werde es vllt mal ausprobieren (: daanke

0

Dann gehe lieber zum Hautarzt und hole dir hilfe vom Fachmann. Das ist am besten so, glaub mir , spreche aus erfahrung

Lg :)

Also ich benutze beim tägl. duschen für's Gesicht von Garnier Hautklar Anti-Pickel Wasch-Gel. Und für spizielle Pickel den Pickel stift von Ganier. Dazu tägl. Gesicht waschen &' als Mädchen abschminken ganz wichtig. Auch ab und zu mit Seife, aber nicht zu oft. Eincremen.

CookieFirework 02.04.2012, 13:19

Danke.

Ja klar das mach ich auch (:

Wie mit Seife eincremen?

0
ZitronenKopf 02.04.2012, 13:34
@CookieFirework

Also nicht eincremen hehe , ich meine mit Seife waschen, viele nehmen nur Wasser zum abschminken oder Tücher, aber ich würde auch ab und zu Seife nehmen, aber es heißt, Seife sei nicht so gut. :s hm, aber damit keine schlechte Erfahrung gemacht, aber ich will hier nicht falschen sagen. Und eincremen halt, normal mit Creme :)

Achso und Heilerde ist auch gut. Habe ich einmal bei DM als mini Döschen gekauft (glaube 25 ml) und es jeden Abend drauf gemacht. Es riecht stark nach Alk. aber hilft relativ gut (: also für 50ct. kein Problem, versuchs mal , wenn du dran kommst. Ich würde 2 - 3 Mal wöchentl. empfelen (: Dann siehst du ja selber, ob es dir was nützt, oder nicht.

0

Clerasil hilft gar nix !!! geh zum hautartzt der gibt dir was dafür!

CookieFirework 02.04.2012, 13:21

Jaa Clerasil ist einfach nur du**

Okay..

0

Was möchtest Du wissen?