Was soll ich gegen diesen Selbsthass tuhen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bin zwar ein Mädche (17), weiß aber genau, was du meinst. Man denkt, es gibt hundert andere die besser für sie wären, aber denke daran. Sie hat sich für DICH entschieden, also halte daran fest und vertraue ihr. Wenn es dir als ihr Freund nicht passt, dass sie mit ihm jeden Tag zur Schule geht, dass sag ihr das. Aber sags ihr nicht so wie ein Kontrollsüchtiger, aber vermittle ihr deine Angst. Sie erwartet von dir Ehrlichkeit und du solltest es auch erwarten/verlangen. Ehrlichkeit ist sehr wichtig in einer Beziehung. Und Selbsthass...kommt nur auf, wenn deine Zufriedenheit durch äußere Faktoren bestimmt wird. Suche diese Zufriedenheit in dir selbst und dait besiegst du auch deine Verlustängste ihr gegenüber. Kopf hoch, wenns nichts wird/nichts mehr wird. Das Leben ist noch lang ;) LG, ich hoffe ich konnte helfen ;)

Hallo,

sowas ist immer hart, egal wie alt man ist. Versteife dich nicht zu sehr darauf zu denken, dass Sie dich betrügen würde. Versuch dein Leben zu genießen und wenn deine Freundin noch als Bonus zu deinem Leben dazu kommt, dann sei einfach glücklich. Wenn es nicht klappen sollte, dann kannst du auch nichts machen. Liebe kommt und geht leider manchmal unverhofft. Du solltest nur eins beachten und zwar in der Zeit, in der Ihr euch seht, sei glücklich, ergreif die Initiative und habt Spaß zusammen.

Ich muss den Ganzen tag an sie Denken.. Hab noch nie auf diese Art mein Herz Verloren..

0
@ITzxYreXz

Nimm dir am besten was mit anderen Freunden vor. Geh auf den Bolzplatz oder ins Bad zum Beispiel und rede mit allen Beteiligten. Niemand kann was ändern, wenn keiner was weiß.

0

Ohoh... aus den Worten lese ich keinen Selbsthasst, was ich darin sehe ist Eifersucht :) Ich bekomme das Gefühl, das es aus deiner Sicht das Beste wäre, wenn ihr den ganzen Tag zusammen seid, ohne das sie Kontakt zu anderen Menschen bekommt... Dahinter verbirgt sich das Motiv der Angst, sie an einen anderen zu verlieren (wie du ja auch erwähnt hast ^-^) Der nächste Schritt für dich, wäre es, an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten, um

  1. zu erkennen, das du auch ohne sie leben kannst --> damit du die Angst davor verlierst, sie zu verlieren

  2. Zu lernen dir zu vertrauen, so das du lernen kannst, deiner Freundin zu vertrauen, was für eine Beziehung nun einmal eine Grundlage ist :)

Schönen Tag noch :)

Ich vetraue ihr eigentlich.. nur Macht es mich fertig das ich sie solange nicht sehen kann, ich denke ich habe mich etwas falsch ausgedrückt.... Sie soll ruhig Kontakt mit anderen haben.. Sie hat ja auch einen Besten Kumpel mit dem ich gut Klar komme und andere Freunde ^^

Tatsächlich ist es die Angst sie zu verlieren weil ich zuwenig Zeit mit ihr verbringen kann..

0
@ITzxYreXz

Dann versuche mal für dich die Frage zu beantworten, warum du denkst, dass ihr euch öfter sehen müsst, um zusammen zu bleiben. Aus welchem grund klappt es bei anderen Menschen, aber sollte bei euch nicht klappen? Finde die Antwort auf diese Frage.

0
@starmie

Ich muss den ganzen Tag an sie denken, ich habe den Ganzen Tag das Bedürfniss sie einfach zu sehen.. Und ich Weiß nicht was ich dagegen machen kann, ich denke schon das dass so funktionieren kann das wir zusammen bleiben.. aber manchmal denke ich einfach dass sie mit einen anderen einfach glücklicher wäre.. Vielleicht liegt das am Charakter von anderen Menschen das sie es Schaffen und ich nicht.. Bin ja eher sensibler..

0
@ITzxYreXz

Pass auf, das du dich, bzw. deine Zufriedenheit, nicht von ihr abhängig machst :) Wenn du willst schick mir ne PM, dann kann ich dir noch mehr dazu schreiben, das sollten wir dann aber im privaten Rahmen machen ;)

0

Ich denke ich kann dir die Frage sehr gut beantworten da ich deine Gefühle sehr gut nachvollziehen kann.

Was ich als erstes ansprechen möchte ist dein "Guter" Freund.

-Ich würde aufhören diese Person als guten Freund zu bezeichnen da ein guter Freund nicht bei meiner Freundin abhängt und mehr Zeit mit ihr verbringt als ich es tun kann.

Als nächstes deine Freundin.

-Es gibt zwei Möglichkeiten worauf deine Freundin hinaus will.

Entweder brauch sie in der Zeit wo du nicht für sie da sein kannst jemanden anders um sich rum. Oder sie nimmt die Beziehung einfach nicht ganz so ernst wie du es tust.

Wenn ich glücklich vergeben bin dann häng ich nicht mit einem anderen Typen mehr rum als mit meinem Freund selbst.

Im anderen Fall gibt es wieder Frauen die mit Jungs aufgewachsen sind, und das mit anderen Typen einfach gar nicht so ernst nehmen sondern es einfach nicht anders gewohnt sind.

Ich habe damals in deinem Alter viele Entscheidungen überstürzt und verzieh mir dies bis heute nicht. Was ich dir nur weiter geben kann:

  • Wenn du sie wirklich liebst, dann geb sie nicht auf!
  • Rede Klartext mit deinem Kumpel! Denn bin ich dein Freund, steh ich nicht auf deine Freundin.
  • Rede Klartext mit deiner Freundin! Wenn es für dich überhaupt nicht auszuhalten ist dass du sie so wenig sehen kannst, dann kann es genau so gut sein dass du einfach nicht der Typ für eine Fernbeziehung bist sondern deine Freundin, deine Liebe, immer um dich rum brauchst.
  • GIB NICHT DIR DIE SCHULD - ES GEHÖREN IMMER ZWEI DAZU!

Ich hoffe ich konnte helfen! :)

Danke, Ich nehme mir deinen Kommentar zu Herzen :)

1

Was möchtest Du wissen?