Was soll ich gegen die Schmerzen machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ibuprofen kann man normalerweise mehr als 600 nehmen, die größten Einzeltabletten sind 800. Bei manchen Leuten wirkt Ibuprofen nicht gut. Ass (Aspirin) sollte man nicht nehmen nach einer OP weil es die Blutung verstärken kann. Paracetamol kann helfen, Novalgin hilft meist sehr gut. ABER: der Arzt wird schon Gründe haben, warum er Dir das so gesagt hat... Bloß nicht einfach die Dosierung ändern oder noch schlimmer: ohne den Arzt zu fragen und ohne abzuwarten ob es wirkt das Zeug durcheinander nehmen!

Wenn es vollkommen unerträglich wird: (Zahn)Ärztlicher Notdienst, da ist rund um die Uhr jemand zu erreichen und können dir dann "härtere" Mittel geben und auch nachschauen was vielleicht nicht stimmt.

An sonsten ist Ablenken und Kühlen der beste Tip den man so geben kann. Du wirst sehen das ist morgen früh schon alles viel besser...

Der Schmerz ist die ersten Stunden nach der OP sehr heftig. Das ist normal. Da hilft nur abwarten, ablenken und schmerztabletten (oder Zäpfchen). Die Schmerzen vergehen aber wieder. keine Angst.

Die Dosierung wird dir ja der Kieferchirurg mitgeteilt haben. Ich durfte 3x eine 600er nehmen. Ja das kann noch ein bisschen dauern. Lenk dich ab und immer schön kühlen. Gute Besserung

Bei Weisheitszähnen hat jeder zu kämpfen. Es kann natürlich auch sein, dass sie erst nach längerem Zeitraum wirken, was allerdings nicht der Fall sein sollte. Es tut eben weh. 

Was möchtest Du wissen?