Was soll ich für eine Springform nehmen? Falsch oder nicht?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das auf jeden Fall problemlos auch in einer 28 cm Springform backen. Der Tortenboden wird halt etwas flacher, weil sich die Teigmenge ja in der größeren Form verteilt. Evtl könnte es etwas problematisch werden, wenn du ihn durchschneiden musst (vielleicht sogar 2x), das ist dann evtl. zu dünn dazu.

Mein Tipp: Normale Tortenrezepte (bei denen keine Größe angegeben ist) sind eigentlich immer auf eine 26 cm Form ausgerichtet, für Kleinere oder Größere steht es extra dabei.

Man kann natürlich auch jedes Rezept umrechnen - nur "ein bisschen von allem mehr reingeben" ist keine gute Idee, da dann das Verhältnis nicht mehr stimmt und das Ganze eher misslingt.

Freut mich geholfen zu haben. Danke fürs Sternchen!

0

Das ist kein Problem, die Torte wird dann evtl. nur etwas flacher...kein Problem...kannst du ruhig nehmen...gutes Gelingen :-)

Wenn du eine größere Springform nimmst, wird der Kuchen eben nicht ganz so hoch.

Was möchtest Du wissen?