Was soll ich essen und was nicht zum abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verzichten bzw. stark einschränken solltest du :

Burger, Pommes, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Bratkartoffeln, Chips, Katjes, Lachgummi, Schokolade, Plätzchen, Kuchen, Weißbrot, Brötchen, Brezeln, Nudeln, weißer Reis, gezuckerte Frühstücksflocken, gezuckerte Milchprodukte usw.

Ebenfalls solltest du fettige Wurst (Z.B. Bratwurst, Mettwurst) und fettigen Käse meiden.

Stattdessen isst du gekochte Kartoffeln, ungezuckerte Haferflocken, magere ungezuckerte Milchprodukte, mehr Vollkornprodukte allgemein. Mehr Salat und Gemüse, ab und zu Obst. Viel Fisch und Putenfleisch. Mageren Schinken. Magerquark mit Früchten. Ab und zu Nüsse.

Da du Kraftsport machst, solltest du jeden Tag einen Magerquark essen, oder mehr Fleisch essen, damit du Muskeln aufbauen und erhalten kannst. Für den Muskelerhalt brauchst du ca. 1,2 - 2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht täglich.

Ansonsten gilt: Bleibst du ca. 200-500 kcal unter deinem Kalorien- Gesamtumsatz, nimmst du ab. Gehst du drüber, nimmst du zu.

Auf jeden Fall solltest du mehr essen, als dein Grundumsatz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst da keine Liste lass einfach die finger von allen fertig Produkten und da die am meistens mit viel fett und Kohlenhydrate sind und viele Zusatzstoffe enthalten Koch lieber selber mit frischen Produkten und lass auch die finger von allen Industrie behandelten lebensmittel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Größe, Alter, Gewicht? Machst du Sport? Wie ernährst du dich? Wieviel willst du abnehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von metin2044
27.04.2016, 14:12

Also größe 1,80, bin 18 Jahre alt, ich wiege 97 kg, ich mache Krafttraining, seit gestern versuche ich nichts fettiges mehr zu essen und trinke nur noch Wasser, ich will so 15-20 kg abnehmen.

0
Kommentar von user023948
27.04.2016, 14:25

Ein bisschen fett brauchst du aber! Ab und zu ne Avocado, Fisch und Fleisch, Nüsse! Eben gesunde Fette und nicht sowas wie das Pommes-Fett! Ich würd dir empfehlen dich anhand der Ernärungspyramide zu orientieren! Die gibs auch als App! " Was ich esse " Iss abends eiweisreich (das wird, selbst wenn es zu viel ist, nicht als Fett abgelagert sondern geht in die Muskeln!) Morgens Kohlenhydrate für die Energie! Außerdem wird das ja auch alles verbrannt noch! Du kannst zum beispiel Jogurt mit Obst und Müsli essen! Du kannst auch ungesüßten Tee trinken und ab und zu verdünnten Saft (2/3 Wasser, 1/3 Saft) Weil nur Wasser wird auf dauer langweilig! Als Snack sind Gemüsesticks mit Dip gut oder obst oder so! Wenn ich Nachmittags Hunger hab (das kommt sehr häufig vor, weil mein Stoffwechsel immer im turbo läuft^^) mach ich mir immer so nen Jogurt: Einen kleinen becher naturjogurt, 2 EL Magerquark, 1-2 El Chia Samen, 2 El Haferflocken und zum Süßen etwas Agavendicksaft! das lass ich immer 10 Minuten stehen, dann dickt das an! Und durch die aufquillenden Chia samen hällt das lange satt! Und mittags kannst du ja einfach normal essen! Kannst ja auf Chefkoch.de oder so gesunde Rezepte raussuchen!

0

Was möchtest Du wissen?