was soll ich denn noch machen, damit er endlich mit mir redet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mojn Mojn nicolchen1992.Haben Sie schon einmal versucht,Ihren Freund klar zu machen,das nur Sie beide zusammen alle auf Sie zukommende Probleme bewältigen können.Fragen Sie mal,ob er Ihre Partnerschaft so behandeln will wie ein alten Nassrasierer.Wenn es was Lohnenswerte gib,das repariert werden muss,dann ist es Ihre Partnerschaft.Fangen Sie am besten da mit an.Es wurde mal ein Mann gefragt,warum er schon so lange ( 60 Jahre ) Verheiratet ist,da sagte der Mann," Zu unserer Zeit hat man noch alles Repariert "Ich gehe davon aus,das Sie Ihren Freund noch sehr lieben,den sonst wären Sie diesen weg mit so einen brisanten Thema nicht gegangen um Hilfe zu bekommen.Es besteht ja die Gefahr,( Das meinen viele die solche sorgen haben obwohl das nicht andrem ist ) das man ausgelacht wird oder nur die Schadenfreude der Anderen befriedigt.Ich kann Ihnen nur sagen,das viele Männer in sich kehren wenn sie zu viele Probleme haben.Da der Mann rein Erziehungsmäßig der ist,der solche Probleme von der Familie abwenden muss,verzweifeln viele Männer,weil sie meinen versagt zu haben.Ich nähme an,das dieses auch das Problem Ihres Freundes sein Wird.Nehmen Sie Ihren Freund in den Arm und sagen Sie ihn,das Sie,so lange sie beide zusammen sind Sie keine Angst vor der Zukunft haben und das es kein Problem der Welt es wert ist eine so schöne und gute Partnerschaft auf dem Spiel zu setzen.Flüstern Sie Ihn dann noch Leise ins Ohr,wenn Sie ihn umarmen,das Sie ihn Lieben und zu zweit es schon schaffen werden.Das wird Ihn wider neuen Mud machen und die kraft geben,weiter um Ihre Existent zu Kämpfen.Sie haben sicher schon mal den Spruch gehört,das hinter jeden Starken Mann eine noch Stärkere Frau steht.Denn die Frau ist es,die eine Partnerschaft in der Zeit der größten Not zusammen hält. Sollte ihn das alles nicht interessieren,dann Hilft nur noch eine Partnerhilfe.Ich hoffe aber,das Sie,wenn es möglich ist,die Partnerschaft retten werden.Sie sind eine sehr Starke Frau das Weiß ich auf Grund Ihrer Erzählung.Geben Sie aber bitte nicht auf.ergreifen Sie beide die Chans,alles wider im Griff zu bekommen.Ich hoffe,das ich Ihnen etwas helfen konnte.Wenn Sie och fragen haben sollten,wenden Sie sich ruhig an mich wenn Sie wollen.Gruß Jonny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es kann sein das er das alles garnicht so sieht wie aus deiner sicht, wir sind manchmal zu dumm um zu verstehen das die frau im moment ein Problem haben. Oder er hat keine lust mehr auf dich und wartet bist du schluss machst, so war ich auch. Pack in doch und rede mit ihm was los ist, und wenn er nicht redet dann geh, wenn du ihn wichtig bist kommt er wie ein hund angekrochen. Oder es ist nur eine down phase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolchen1992
03.09.2013, 20:54

Hmm ok dann werde ich das wirklich mal machen, einfach mal ihn den ersten Schritt machen lassen

thx

0

vielleicht sieht er das gar nicht so als beziehungsproblem..aber wenn mein mann immer wieder mit ein und demselben thema anfängt geh ich auch, weil ich die leier einfach nicht mehr hören kann....arbeite doch einfach an den problemen als ständig drüber reden zu wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolchen1992
03.09.2013, 20:52

Wie soll ich denn bitte etwas ändern bzw daran arbeiten wenn ich nicht weiß was ihn an mir stört, bzw was er von mir erwartet?? Ich bin nun mal nicht die super sexy Karrierefrau, die Hausarbeit, Kindererziehung, Sexleben etc. mit einem Fingerschnippen erledigt. Er meinte heut nur so zu mir, naja wenn er auf andere hören würde hätte er mich schon längst sitzen lassen, ich mein gut das zeigt mir doch irgendwo das ich ihm noch etwas bedeute, aber sonst...keine Umarmung, kaum ein Kuss( Abschiedskuss gibts auch nur noch auf die Wange), und ein "ich liebe dich" oder "hab dich lieb" hab ich shon ewig nicht mehr gehört :-(

Ok dann werde ich es sein lassen ihn auf irgendein Problem anzusprechen und einfach mal mein Ding machen. Denn es stört ihn ja auch tierisch das ich männliche Freunde habe...????? Werde mich einfach mal nur auf mich und unseren Sohn kümmern und ihn auch einfach mal machen lassen. Entweder wir finden dadurch wieder zu einander und leben uns ganz auseinander

0

Was möchtest Du wissen?