Was soll ich denn jetzt machen, kann mir jemand Rat geben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Betreuer
2. Jugendamt
3. Evtl Sozialhilfe oder ALG II
4. Betreuungsgericht für neuen Betreuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für all diese regelungen musst du mit deinem betreuer sprechen. hier kann dir leider niemand helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Betreuer muss dringend tätig  werden.  Offensichtlich sind deine Mutter und Du mit der Situation komplett überfordert.  Mit 18 hast du Kindergeldanspruch,  Alg2 muss es auch geben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kokosnuss18
20.11.2015, 10:54

Ja, wir sind total überfordert, ich habe sogar schon ein leichtes Alkoholproblem.

0
Kommentar von Kokosnuss18
20.11.2015, 10:56

Den Antrag auf Kindergeld müssen wir jedes Monat neu Stellen, es wurde diesen Monat abgelehnt und was nächstes Monat ist wissen wir noch nicht.

0

Himmel nochmal! Brich aus diesem Teufelskreis raus!

Ich empfehle Dir mal die Seite Kriminalstaat(punkt)de höre Dir mal die Fälle dort an. Wenn Du nicht so enden willst, dann Pack Dein Leben in Deine eigene Hand. Lass Dich bitte nicht kaputt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?