Was soll ich da nur anziehen - hilfe?

6 Antworten

Na,  was hattest du denn sonst immer an? Auch wenn man sich in Bayern befindet, kann man ganz normale Sachen anziehen. Jeans und ein ganz normales T-Shirt sind vollkommen in Ordnung, ich komme auch aus Bayern und laufe nicht jeden Tag mit einem Dirndl rum.  :)

 Den meisten Terror machen sich die Menschen eigentlich selbst,  in den sie zulassen, dass die Angst vor Anschlägen sie erdrückt und ihr normales Leben beeinflusst.     Wie man gesehen hat kann es beim einkaufen vorkommen im Zug, sogar im Bus, einfach überall! Man kann es also nicht einschätzen.  Wenn es einen treffen würde, hätte  Man auch nichts davon, wenn man die ganze Zeit vorher nur noch in Angst gelebt hätte. Wie man sich verhalten soll: normalerweise würde man jetzt sagen, nicht in Panik ausbrechen. Ich glaube aber dass das zugegebenermaßen etwas schwer ist, wenn irgendwo in unmittelbarer Nähe eine Bombe explodiert oder jemand um sich schießt. Man kann versuchen sich schnellstmöglich vom Tatort  zu entfernen. 

Letztes jahr war ich nur tagsüber dort für 30 Minuten da ich kaum zeit hatte und da hatte ich eben normale Sachen an, aber diesmal gehe ich abends.

Hilft es da einfach wegzurennen und sich am boden tot zu stellen?

Es wäre mal gut wenn es da so kurse gibt wie man sich verhält bei Terroranschlägen. Gibt ja auch selbstverteidigungskurse, wieso nicht auch verhalten bei Terroranschlag kurse.

0
@Kaenguru1997w

 Trotzdem ist normale Kleidung völlig in Ordnung. Ich weiß zwar nicht auf welches Volksfest du gehst, aber ich sehe dort selbst eher weniger Frauen in Dirndln herumlaufen, wenn ich auf einem bin. 

 Auf den Boden legen ist glaube ich keine gute Idee. Du riskierst damit nur, daass  dich Menschen, die in Panik sind, aus Unachtsamkeit und Angst beim weglaufen überrennen.   Besser wäre es, dass du dich einfach aus der Richtung entfernst, woher du die Geräusche gehört hast.  Und falls du weit genug weg bist und Menschen siehst, die in Richtung des Tatorts laufen wollen, warne Sie! 

0

Also ich bin stolze Besitzerin einer Lederhose *grins*.

Ich hab aber auch nur eine weil sie mir gefällt und ich von 10 Tagen locker 5 Mal untern bin.

Eine Freundin von mir hat auch kein Dirndl, sie zieht meistens ne Jeans oder beige Hose an und ein Tshirt, letztes Jahr hatte sie auch mal ein Kleid an.

Du musst ja keine Tracht anziehen, wir Bayern sehen das nicht so eng ;)

Unser Volksfest, in meiner City, geht morgen los und ich hab vorhin auch schon eine Frage zu Thema Vofe und Terror gestellt.

Mein Vofe ist auch nicht das kleinste, aber bei uns wurden Rucksäcke verboten, es werden Taschenkontrollen durchgeführt und es werden noch mehr Polizisten unten sein. Mach dir nicht so viele Gedanken, denn die Gefahr ,dass du von einem Auto angefahren wirst ist wesentlich höher als das die Dumpfbacken unsere Voixfeste in die Luft jagen.

Und wegen den Flüchtlingen, pass einfach auf, wenn dich einer anfässt ,schrei rum und hol Hilfe, am Vofe sind genug Polizisten unterwegs.

Du gehst ja nur einmal hin, also genieß es!

Das PS ignorier ich jetzt mal, ich hab gerade keinen Bock auf Politik.

Zu sowas kannst du alles anziehen. Ich würde halt was nehmen, was zu den Sneakern passt (würde übrigens New Balance nehmen).

Was möchtest Du wissen?