Was soll ich bloß machen hasst mich meine familie.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ruf das Jugendamt an! Die werden dir helfen. Ich glaub nicht das du in ein Kinderheim kommst, du wirst warscheinlich bei deiner Oma/Opa sein oder bei deiner Schwester (die studierende). Oder sprich mit deiner Schwester mal darüber (anrufen, SMS, WhatsApp) das sie Therapeutin werden will oder schon ist dann könnte sie dich beraten. LG. Madlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
trauermaus 25.06.2016, 12:36

meine oma lebt in Spanien aber das ding ist ja meine Schwester ist sehr beschäftigt und muss ihr leben in stand halt oft hat SOE Geschäftsreisen nach ärmeren Ländern um dort den kranken Menschen zu helfen das ist ja auch der Grund warum sie höchstens nur in Weihnachten da ist aber trotzdem danke

0

Geh bloß zum Jugendamt, solch eine "Familie" brauchst du nun wirklich nicht.
Eventuell mal mit deiner älteren Schwester sprechen, ob sie die Vormundschaft für dich übernehmen würde. Sprich, das du bei Ihr wohnen / leben darfst.
Aus dieser "Hölle" musst du jedenfalls raus, die machen dich nur seelisch und körperlich kaputt.
Ich könnte kotzen wenn ich so etwas höre!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf jeden Fall zum Jugendamt! So dürfen deine Eltern dich nicht behandeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
trauermaus 25.06.2016, 11:47

ich möchte nicht zum kinderheim

0
LGBTsupport 25.06.2016, 11:48

Es gibt auch andere Auswege, als ein Kinderheim. geh einfach mal zum Jugendamt und erkläre die Situation

0

Was möchtest Du wissen?