Was soll ich beim Netzteil-Calculator bei S-ATA und P-ATA eingeben Wo finde ich diese Informationen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja damit sind die Laufwerke gemeint. 

Aktuelle Festplatten und DVD/BluRay-Laufwerke werden per SATA angeschlossen. 

Der Vorgänger davon war PATA. 

Also je nachdem wie alt und wie viele Laufwerke du hast, wählst du das aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist absolut egal was du da nimmt. Macht beim Leistungsbedarf keinerlei Unterschied und Festplatten sind mit ca. 5-10W sowieso irrelevant bei der Gesamtleistung.

ATA, PATA oder auch IDE verwendet heute sowieso keiner mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
compu60 19.06.2017, 21:16

SATA ist ATA Standart, genauso wie bei den IDE Festplatten oder auch PATA genannt.

https://de.wikipedia.org/wiki/ATA/ATAPI

0
MitchS 20.06.2017, 20:41
@compu60

Was soll uns deine Nachricht nun mitteilen? Ich habe geschrieben ATA=IDE=PATA. Dagegen ist nichts einzuwenden.

ATA ist der Begriff bevor es Serial ATA gab (und nicht Standart...). IDE ist auch einfach nur die Bezeichnung vor der Standardisierung. 

0

Für jedes Lauferk (CD/DVD/BlueRay/ Festplatte (HDD) / SSD ) ein S-ATA auswählen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?