Was soll ich bei meinem E-Gitarren-Verstärker einstellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Viel  Möglichkeiten hast du ja nicht. So wie ich das richtig recherchiert hab, befindet sich der Amp im unteren Preisbereich. Davon kann man eben keine Wunder erwarten.

  • Gain: höchstens Mittel
  • Bass: sag ich mal eher etwas mehr (bis ca. 7), aber probier´s aus
  • Middle: in der Mitte
  • Treble: auch eher Mitte, (probiere es auch einmal mit über 5.)
  • Reverb: wenig (ca. bis 4)
  • Volumen: Je nach belieben. Beim Transistor macht das nur die Lautstärke

Ansonsten hast du da recht wenig Möglichkeiten. Ist eben so zu Anfang.

Bemerke dabei: Bass, Middle, und Treble gemeinsam voll aufzudrehen macht nur den Amp lauter, bringt also nur ne Lautstärkenveränderung, aber keine Klangveränderung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal folgendes: Bass etwas raus, Mitten und Höhen (Middle, Treble) weiter aufdrehen. Nicht zuviel Gain. Etwa auf die Mittelstellung. Der AC/DC Sound lebt von der Lautstärke, und nicht von der Zerre. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen channel switch (clean - lead oder so)? Naja ich würde gain so zur Hälfte aufdrehen eher weniger Bass und Middle/Treble so bis zur Hälfte. Einfach ausprobieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör dir das orginall an und versuch ihn nach gehör auf in etwa denselben klang einzustellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
24.02.2016, 21:10

Dürfte aber ziemlich schwer werden, mit nem Transistor  zuhause, auf den Studiosound einer Millionenband zu kommen.

0

Was möchtest Du wissen?