Was soll ich bei Halsschmerzen frühstücken x?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kalte Milch?Ggf. auch Milch oder Bananenmilch als Eiswürfel einfrieren und dann lutschen. Das Eis betäubt den Schmerz und hilft so ein bisschen und du bekommt etwas in den Magen. Durch die Kühlung geht die Schwellung im Hals evtl. auch etwas zurück.

PS

Hast du Salviathymol (Flüssigkeit zum Gurgeln nach dem Zähnputzen) da?

Ich habe damit mal dreimal täglich gegurgelt, als ich schon zwei Tage starke Halsschmerzen hatte und sie waren dann am vierten Tag weg. Normalerweise gibt man ein bis zwei Tropfen auf ein Glas Wasser; ich hatte es mit einer konzentrierteren Lösung von ca. 4 Tropfen probiert und dann jeweils 2 min am Stück gegurgelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch am Sonntag gibt es Apotheken, die geöffnet haben. Die können dich beraten. Ich würde bei Fieber zwei Aspirin (Brausetabletten) nehmen oder Ibuprofen. Gegen Halsschmerzen was zum Lutschen oder Gurgeln. Essen musst du nicht unbedingt was, wenn du nichts runterkriegst. Evtl. warten bis die Eisdiele öffnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Tee trinken, am Montag zum Arzt gehen, um die korrekte Diagnose festzustellen. Smoothie machen und trinken? Flüssignahrung (Richtung Babybrei?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, wenn ich Halsschmerzen habe mache ich mir immer leckeren Quark. Mit Speisequark ein paar Beeren zerquetscht zumischen und vielleicht eim bisschen Honig dazu. Schmeckt supee und ist schonend für den Hals. Es wird zwar immer noch ein biaschen weh tun, aber da muss du dann durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tasha
28.08.2016, 08:29

Evtl. das Ganze vorher 20 min in die Tiefkühltruhe stellen (ohne Teller, z.B. in einer Gefriertüte in kleineren Portionen) und dann halb- oder komplett gefroren essen/ lutschen - Kühlung tut bei Halsschmerzen auch gut.

0

Was möchtest Du wissen?