Was soll ich aus diesen Zutaten kochen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Pizzateig (Mehl, Hefe, Wasser, Salz). Danach mit Tomate und Paprika belegen. Wäre eine Pizza ohne Käse.

Du könntest eine Pizza machen.
Teig: Hefe, Mehl, Wasser, Prise Salz
Belag: Tomatensauce und mit Parika belegen

Aus Milch und Mehl einen dicklichen Teig rühren, etwas Zucker dazu geben und Pfannkuchen machen. Schön wäre es natürlich wenn du noch ein paar Eier zum unterrühren hättest; vielleicht kannst du dir diese ja in der Nachbarschaft leihen.

da fällt mir außer Porridge (Zucker, Milch, Haferflocken) nichts ein ....

vielleicht doch eher Pizzaservice?

Hast Du nur das zu hause? Dann bleibt Dir außer Haferflocken mit Milch nicht viel. Hast Du nichts im Tiefkühler oder wenigstens eine Packung Nudeln oder Eier? Bleiben immer noch der Gang/die Fahrt zur Tankstelle oder zu Mc Donald's oder der Anruf beim Pizza-Service...

Paprika-Pizza ohne Käse.

http://www.chefkoch.de/rezepte/716331174378295/Italienischer-Pizzateig.html

Haferbrei.

http://www.chefkoch.de/rezepte/1109611217006235/Haferbrei.html

Süße Brötchen.

http://www.kochbar.de/rezept/379158/Milchbroetchen.html

Du könntest aus Mehl, Salz und Wasser auch einen Nudelteig kneten und Nudeln mit Paprika-Tomatensauce machen.

Oder Pfannkuchen ohne Ei.

http://www.chefkoch.de/rezepte/1606961267864718/Pfannkuchen-ohne-Ei.html

Oder du bestellst dir was beim Lieferservice...

hm also viel kannst du daraus nicht zaubern...haferflocken mit milch essen?

und wenn du unbedingt kochen willst könntest du die paprika anbraten :)

Daraus ließen sich z. B. Pizzabrote mit Paprikastreifen machen.

Für das Pizzabrot Mehl, Salz und Wasser. Öl/Butter falls verfügbar, muss aber nicht sein. Vorformen und im Ofen oder auf der Racletteplatte backen.

Die Tomatensauce wäre der Aufstrich. Ev. mit Salz, Zucker oder falls vorhanden Gewürzen variieren. Bevor das Brot fertig ist aufstreichen.

Paprikastreifen kann man dann roh oder besser vorgegrillt als Belag dazu reichen...

Für die Haferflocken ist mir nichts sinnvolles eingefallen...


also ich esse total gerne haferflockensuppe, dabei röstet man die haferflocken in etwas butter oder mehl an und giesst dann mit milch auf, jetzt einen halben brühwürfel dazu oder wenn nicht vorhanden einfach mit salz und pfeffer abschmecken. fertig. je nachdem wieviel du von allen zutaten zur verfügung hast, könntest du damit auch ein brot backen. rezept gibts bei google.

Wie wäre es mit einem "Take away" in deiner Nähe? Ruf an und lasse es dir bringen. Oder hole es ab - wie auch immer.

Was möchtest Du wissen?