Was soll ich auf der Beachparty anziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du weisst doch schon ziemlich genau, was Du willst, was soll man da noch vorschlagen? Viel Spass auf der Party.

Bist du männlich oder weiblich?

Alex klingt männlich, nicht? :D Ich bin männlich, mittellange haare und habe einen footballer-körper. Sprich breite schultern und etwas muskulös. hätte mir was farbiges gewünscht. als partyshirt irgendwas mit nem tollen aufdruck in neonfarben,.. dazu ein passendes beachboyhemd und ein paar ketten oder so.

0
@xpropylathonium

Natürlich kann man mit sage und schreibe 20 euro keinen wochenendeinkauf machen, aber immerhin ein tolles tshirt oder sowas ist da hoffentlich schon drin :)

0
@xpropylathonium

Wollte nur auf Nummer sicher gehen.

Also dann lass deine Haare offen, besorge dir einen Strohhut, ne Pilotenbrille, nen Karohemd oder nen normales T-shirt mit irgendnem Aufdruck und ne locker sitzende dreiviertel Hose. Alternativ auch nen normales weißes T-Shirt mit ner Karodreiviertelhose dazu einfarbige Turnschuhe oder Chucks. Ganz gechillt wirds mit Flip Flops! ;) Nen Lederarmbändchen fürs Handgelenk sieht auch ganz schick dazu aus! ;)

0
@Exactly

made my day :D ich komme damit zu ner party, nicht in die klapse. das mit den dreiviertelhosen geht garnicht, finde ich. aber das mit dem karohemd ist ein guter tip. besitze noch ein blau-weiß-schwarzes danke!

0
@Exactly

Mal anders: Du hast bestimmt i-welche einfarbige T-Shirts oder welche mit Aufdruck? Dazu einfach ne knielange, kurze lockere Hose, und nen Strohhut und ne Pilotenbrille.. dazu Turnschuhe, am besten einfarbig, oder Chucks oder Flip Flops.. Highlight wäre nen Lederarmbändchen ist aber kein muss.. solche Sachen findest du aufjedenfall im Misterladyjeans ;)

0
@Exactly

Ja natürlich, aber immerhin ist es eine beachparty. mit flippiger meinte ich farbenprächtig, neonfarbig, mit nem neonhemd.. ich bin wie das jungchen auf dem bild gebaut, bloß, dass meine haare eben braun/blond sind.

0
@Exactly

@ Exactly

haarerauf - denn:

"nen" ist die Abkürzung für "einen".

Wolltest Du wirklich sagen "einen T-Shirt, einen Lederarmbändchen, einen Karohemd"?

Bei der Pilotenbrille, und dem Strohut (da hätte auch das "nen" gepasst) geht's doch auch!

Bin ich wirklich so eine Korinthenkackerin, weil ich das so stört?

Ansonsten finde ich Deine Outfit-Vorschläge übrigens sehr nett grins

0
@superfuxi

Nette Verbesserung, aber wir wissen denke ich alle wie ich das gemeint habe! :)

0
@Exactly

(habe ich wirklich geschrieben "weil ich das so stört"?)

Ohweia...damit sind wir wohl quitt ;-)

0

Was möchtest Du wissen?