Was soll ich an Silvester nur machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich kann mir vorstellen, dass du Bedenken hast, denn wenn man zusammen wohnt, sollte auch jeder sich Mühe geben, dass man miteinander auskommt. Wenn du dich aber in Gegenwart deiner Mitbewohner fehl am Platz vor kommst, dann schließen sie dich wohl nicht richtig in ihre Gemeinschaft ein. Ich würde mich deshalb an deiner Stelle für die Familie entscheiden und ihnen sagen, dass du es schöner und lustiger findest mit mehreren Leuten ins neue Jahr zu feiern. Wenn ihnen das nicht passt, dann sollte das nicht dein Problem sein. Wahrscheinlich lassen sie dich sonst auch ziemlich außen vor, da brauchst du jetzt auch keine Rücksicht zu nehmen. Die würden sie wohl auf dich auch nicht nehmen, wenn sie eine andere Möglichkeit zum feiern hätten. Bleibe einfach freundlich und lasse blöde Bemerkungen abprallen. Wenn sie echte Freundinnen wären, würden sie das wirklich echt bedauern, anstatt dir etwas vorzuwerfen. Sei selbstbewusst und mache es so, wie es dir gefällt. 

Du kannst sagen, dass Deine Eltern Dich gebeten haben, dieses Jahr wieder einmal mit der Familie zu feiern und dass Du sie nicht enttäuschen willst, weil außerdem noch Freunde dazu eingeladen sind, die Dich mal wieder sehen wollen. Kannst ja dazu pro forma ein bisschen mit den Augen rollen, wenn Du's Dir mit den Mädels nicht verderben willst.

Hallo,

ich denke Familie ist wichtiger als Freune. Deswegen würde ich mich für die Familie entscheiden.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

LG Barack

skiigirl97 28.12.2016, 19:23

Ja aber wie sag ich das den beiden ohne dass sie auf mich beleidigt sind?

0
ObamaHimSelf 28.12.2016, 19:24

Das beste währe du sagst dir geht es zur Zeit nicht gut bleibst bei deiner Familie

0

Wenn du willst kannst du zu mir auf eine party kommen :D

Was möchtest Du wissen?