Was soll ich an meine Zeichnung verbessern?

 - (Anime, zeichnen, Zeichnung)

11 Antworten

An deiner Stelle würde ich eigene Anime-Charaktere erfinden. Es gibt zahlreiche Bücher und Zeichnungen im Internet, von Augen bis Füße, wie Anime ausgestattet ist. ;) Falls das immer noch langweilig ist, dann könntest du eine kleine Geschichte machen. :) Ansonsten vielleicht Umgang mit Schatten und Maltechnik üben?

Woher ich das weiß:Hobby

Dir ist schon klar dass die Frage schon drei Jahre alt ist oder? ^^

0

...üben üben üben würde ich sagen?

Natsu sieht zumindest klasse aus, also wirklich top!
Die anderen beiden sind so naja, die Gesichtsformen solltest auf jeden Fall noch üben, ansonsten noch die Schatten. Die kannste u.a. auch durch YT Videos lernen/üben.

Wenn du dran bleibst (und nicht so wie ich einfach mal komplett aufhörst) wird das ganze auf jeden Fall in eine gute Richtung gehen ;)

Sieht doch schon echt gut aus. Du solltest aber besser auf die Proportionen achten. Im ausgemalten Bild stimmt leider so einiges nicht. Aber es ist ja noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Dafür ist Natsu aber fast Perfekt.

Natsu ist dir gut gelungen. Der Rest eigtl auch, aber da fehlt noch etwas. vllt ist es auch die Farbe.

Weiterüben weiterüben weiterüben und irgendwann kannst du auch alles aus dem Kopf zeichnen ohne vorlage (ka ob du hier eine benutzt hast) und dann kannst du deinen eigenen Stil entwickeln.

Du könntest noch mehr an Proportionen arbeiten, sodass sie auch wirklich richtig sind, dann sehen die Gesichter auch realitätsnaher und besser aus. :-)

Warum sollte man realitätsnah zeichnen? Monkey D. Ruffy hat sehr unrealistische Proportionen (wenn man mit realitätsnah vergleicht), vor allem die Gliedmaßen. Aber das kennzeichnet die Mangas aus.

0

Was möchtest Du wissen?