Was soll ich tun .......?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Per Messenger kann man solche Dinge sowieso nicht lösen, insofern solltet ihr auf jeden Fall das direkte Gespräch suchen.

Jetzt noch weiter hin und her zu schreiben würde nur für weitere Verwirrung sorgen, weil man mit den paar Worten auch gar nicht genau erklären kann, was gemeint war. Und dann fängt man an, ellenlange Texte zu schreiben und zu erklären, was man in der dritten oder vierten Nachricht vorher denn wirklich gemeint hat und so weiter und so fort. Also treffen und reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kläre das in einem persönlichen Gespräch auf einer sachlichen Ebene. Den Partner zu beleidigen bedeutet das man keine wirklichen Argumente hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eloine15
26.02.2017, 04:05

@ Moderatoren: Warum löscht ihr einfach die Beiträge? Ich kann nicht nachvollziehen warum der sachliche Beitrag einer befreundeten userin gelöscht wurde. 

1

Stimmt, das wäre kindisch. Reagiere lieber entweder gar nicht oder nach dem Motto "sowas hab ich nicht nötig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv zurückschreiben. ABER ihn noch nicht abschicken: Schreib dir erstmal alles von der Seele, damit du dich etwas besser fühlst. Dann speicherst du den Text, als Notiz und liest ihn morgen nochmal durch bevor du ihn abschickst. Dann wird schon selbst auffallen, wie blöd doch manches klingt, dass du vor hattest abzuschicken. Wenn du jetzt aus Wut ihm etwas schickst, dann wirst du es selbst später bereuen oder wirst zumindest denken, dass du vieles hättest deutlicher und verständlicher formulieren können.

Je mehr du aber auf ihn eingehst, desto mehr Aufmerksamkeit kriegt er dadurch. Das beste wäre daher eigentlich überhaupt nichts zu schreiben und ihn einfach alleine zurückzulassen. Für ihn ist das dann sicherlich nicht schön von der Person ignoriert zu werden, die er mal geliebt hat, somit zeigst du ihm auch, dass ohne ihn sehr gut alleine zurecht kommst. Trotzdem kann ich es aber verstehen, dass du dich rechtfertigen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Begib dich bitte nicht auf sein Niveau!
Das hast du doch nicht nötig, oder?
"In der Ruhe liegt die Kraft".
Beruhige dich, bevor du zurück schreibst. Sonst wird am Ende nur hin und her beleidigt. Ist ja auch nicht Sinn und Zweck der Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 3runex
26.02.2017, 03:59

"Das habe ich auch in meinem letzten Absatz geschrieben.

Aber kein Ende ohne Drama"

Wollte ich noch schreiben...wurde aber gelöscht.

0
Kommentar von FelinasDemons
26.02.2017, 04:04

Hab ich nicht nötig....Außerdem wurden andere Antworten auch gelöscht. Also du bist auf dem Holzweg. (Erinnert mich eher an eine frühere Aktion.)

1
Kommentar von FelinasDemons
26.02.2017, 04:05

PS: Dramen sind was für Luschen und Feiglinge mit Bindungsängsten und so.

0
Kommentar von FelinasDemons
26.02.2017, 04:07

Wie auch immer.

0
Kommentar von FelinasDemons
26.02.2017, 04:07

Ich bin abhängig. Aber nicht von S.

0
Kommentar von FelinasDemons
26.02.2017, 04:10

Ich beantworte auf gf fragen und hab bei manchen Personen einfach gerne das letzte Wort. Tschüß.

0

Was möchtest Du wissen?