Was soll es bedeutet beim Lehrer ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deinem Text entnehme ich folgendes:

Du hast deinen Lehrer gesprochen, dann kam ein/e Klassenkamerad/in hinzu und begann dich zu schubsen. Trotzt der Verwarnung des Lehrers machte er/sie weiter und wurde dann scharf verwiesen. Dabei hast du dich von ihm Beschützt gefühlt, anstatt wie sonst Angst vor dem Lehrer zu haben. Außerdem unterhaltet ihr euch immer, wenn ihr euch seht, da ihr euch gut versteht. Deine Klassenlehrerin lässt aber immer etwas gemeines dazu ab?

Wenn ich das richtig Zusammenfasse, heißt das, dass du, wenn überhaupt, einen normalen Reflex auf eine Situation gezeigt hast. Dein Lehrer hat für dich Partei ergriffen, als er den/die Klassenkameradin zurückwies. Das löste einen Schutzreflex aus. Du fühltest dich beschützt, da er ein Unrecht gegen dich abwehrte. Das ist völlig normal. Auch, das man sich mit einem Lehrer gut verstehen kann, es sind schließlich auch nur Menschen. Warum deine Klassenlehrerin allerdings fiese Dinge über euere (platonische) Freundschaftliche Beziehung sagt, ist mir nicht klar. Hegt sie einen persönlichen Groll gegen dich? Oder den Lehrer?

Ob deine Frage geklärt ist, weis ich aber nicht, da ich sie nicht genau verstehe.

Was genau soll was heißen? Das verhalten deines Lehrers gegen deine/n Mitschüler/in oder das Verhalten deiner Klassenlehrerin?

LG Misaki

Das bedeutet nichts? XD Soll der Lehrer einfach zugucken wenn dich jemand schubst? Jeder Lehrer würde so reagieren.
Das heisst ja nicht, das er Interesse an dir hat, auch wenn er ganz nett zu dir ist.
Er ist Lehrer und will ganz sicher keine Beziehung zu einem seiner Schüler

Warum solltest du auch Angst vor ihm haben, wenn deine klassenkameradin ärger bekommt, weil sie dich geschubst hat? Der Lehrer steht in dem Moment ja auf deiner Seite

Was möchtest Du wissen?