Was soll ein Deutschland Hasser/ Feind sein?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich finde, der Begriff ist selbsterklärend. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass da gerne übertrieben wird. Wenn du zum Beispiel ständig am Nölen bist, dann könnte jemand dich übertrieben als Hasser hinstellen.

Katzenreiniger 18.01.2017, 12:38

Am Nölen sind doch diejenigen, die ihn so nennen ;)

0
Suboptimierer 18.01.2017, 12:39
@Katzenreiniger

Die Nölen aber nicht über Deutschland. Es kann sein, dass sie sich aufregen, dass jemand mit Migrationshintergrund sich beschwert, anstelle dankbar zu sein. Würde man auch hier übertreiben wollen, könnte man von "Ausländerhasser" oder gleich "Nazi" sprechen.

0
deraladini 18.01.2017, 12:41

Ich darf mich ja wohl als Deutscher mit MigrationsHintergrund über gewisse Missstände beschweren?

2
Busverpasser 18.01.2017, 12:41

Ist ja auch jedem sein gutes Recht, etwas zu hassen... :-D

1

Die Anwort findest du, wenn man deine Fragen durchliest. Du provozierst ohne Ende. 

Und Deutschlandhasser?  Ja, dass du einer sein kannst, drängt sich bei deinen Fragen geradezu auf.  Du unterstellst überall Rassismus, willst aber selbst mit einem Baseballschläger rumlaufen und fremder Leute Eigentum zerstören. 

deraladini 21.01.2017, 08:51

Erstens war das mit dem Sperrmüll eine Frage und der Baseballschläger als Beispiel ob man den sowas darf und zweitens gibt es einen Unterschied zwischen linksgrün und Deutschlandhasser aber das verwechseln heutzutage viele.

0

Du solltest das auf gar keinen Fall auf dich beziehen und es persönlich nehmen.

Es gibt allerdings Kreise, vorwiegend aus dem rechten Spektrum, für die Die Grünen durch ihre Meinung zur Flüchtlingspolitik als deutschlandfeindlich ansehen, weil dadurch angeblich die deutschen Interessen verletzt werden.

Das gehabe dieser Leute entspricht mit Sicherheit nicht dem, was man unter politischer Kultur versteht.

Lasse dich auf keinen fall provozieren sondern bemühe Dich trotzdem um eine sachliche Diskussion.

Erwarte von Kleingeistern aber nicht zu viel.

deraladini 18.01.2017, 12:59

Ich lasse mich nicht provozieren, immer wenn die Leute erwarten das ich ausraste, lächel ich sie an.

3

Warum fragst du hier Menschen, was andere, die hier niemand kennt, wohl meinen? Suchst du einen Hellseher? Dann schau mal in die Gelben Seiten.

Du könntest diese Menschen natürlich auch direkt fragen. Ich dachte immer, dass Parteien Stände genau zu diesem Zweck aufbauen, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen.

Es ist die alte Leier und ein psychologisches Phänomen: jemand der eine bestimmte (oft politische) Sichtweise oder Ideologie vertritt, geht immer davon aus, dass jemand anderes - der diese Sichtweise nicht teilt - das absolute Gegenteil des eigenen Standpunktes vertreten muss...

Rechtskonservative wollen Ordnung und Sicherheit, was für viele automatisch bedeutet, dass Linksliberale das genaue Gegenteil anstreben... z. B. Abschaffung des Rechtsstaat / Anarchie und damit Deutschland zerstören wollen.

Wenn man die Denkweise nachvollziehen kann, kann man auch deren harte Reaktion verstehen. Trotzdem ist die natürlich in den meisten Fällen über das Ziel hinausgeschossen und überzogen.

Man könnte Rechtskonservativen, bspw. Anhängern der AfD, genau so einen "Deutschland-Hass" vorwerfen, weil sie mit ihren angestrebten Zielen zum Teil gegen die deutsche Wirtschaftsinteressen oder den Sozialstaat wenden und sich zum Teil annährend gegen die deutsche Verfassung äußern.


Wenn du dich in einer deutschen politischen Partei engagagierst, dann bist du bestimmt kein Deutschland-Hasser.

Leider rutschen gelegentlich Grünen-Politikern Sätze oder ganze Interviews raus, die zumindest grenzwertig sind. Dann haben Realpolitiker wie Cem Özdemir, die Herren Palmer oder Kretschmann zu tun, um das wieder ins Lot zu bringen.

Auch bei den Grünen gilt: Wer ein Amt erreicht hat, so dass er praktische Politik machen kann, für den sieht die Welt anders als für eine Politikerin, die auf Oppositionsbänken sitzt.

deraladini 18.01.2017, 13:03

Ja, in Wahrheit werden die Grünen von den Medien oft durch den Dreck gezogen.

1
Busverpasser 18.01.2017, 13:12

Geld regiert die Welt. Und der Spruch "wir leben in einer Diktatur des Kapitals mit eingebauter Demokratiesimulation" drängt sich leider immer mehr auf, wenn man sich anschaut wie unsere Politiker das Land regieren...

0

Was soll das jetzt bitte mit Dir zu tun haben.

Es liegen doch etliche Videos und Darstellungen von Politikern der Grünen vor, die eine positive Einstellung zu Deutschland zweifelhaft erscheinen lassen.

Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen

„Noch nie habe ich die deutsche Nationalhymne mitgesunden und ich werde es als Minister auch nicht tun.“

Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 02.01.2005

Sieglinde Frieß, Grüne

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“

Sieglinde Frieß,  Grüne MdB, vor dem Parlament.

Quelle: FAZ vom 6.9.1989

Sieglinde Friess ist ver.di-Fachbereichsleiterin für den Bereich „Bund/Länder und Gemeinden

Cem Özdemir

„Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“

( Bundestagsabgeordneter Bündnis90/Die Grünen)

Auf einem Parteitag seiner Partei Ende Oktober 1998 in Bonn-Bad Godesberg der “Grünen” riss er einmal zu stehenden Ovationen hin, als er ausrief:

Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!”

AalFred2 18.01.2017, 14:50

Einen Unterschied zwischen Skepsis und Hass kannst du nicht erkennen?

5
atzef 18.01.2017, 15:13

Lügenpropaganda. Einmal mehr entblödet sich die Rechte nicht, Lügen als Zitate zu verkaufen.

Weder das Trittin-Zitat noch das Frieß-Zitat lassen sich direkt über die angegebenen Quellen belegen. Auffällig dabei, dass man auf Seitenangaben verzichtet.

4
thetee99 18.01.2017, 18:09

„Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“

Sieglinde Frieß,  Grüne MdB, vor dem Parlament.

Diese "Zitate" stamme alle von dem Blog:

https://deutschfeindlichesprueche.wordpress.com

von einem Ralph Pape... man könnte jetzt nur mutmaßen das es sich dabei um einen Renter aus der Nähe von Kassel handelt... aber ist ja auch egal. Es wäre in dem Fall aber das typische AfD-Klientel ;)

Jedenfalls ist das völlig aus dem Zusammenhang gerissen:

In der letzten Phase der Auflösung der DDR bezog Sieglinde Frieß wie viele Mitglieder ihrer Partei und der linksradikalen Szene eine dezidiert antideutsche Haltung, so in ihrer Bundestagsrede vom September 1989, in der sie in Anlehnung an einen Kabarettistenausspruch äußerte, „das Beste wäre für Europa, wenn Frankreich bis an die Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.“ Frieß warf der Bundesregierung vor, ein „großdeutsches Reich“ anzustreben und trat für die vollständige Anerkennung der DDR ein, um so deren Demokratisierung zu unterstützen. Sie beteiligte sich im Folgejahr während des Prozesses der Wiedervereinigungan der Planung für eine Großkundgebung in Frankfurt am Main unter dem Motto „Gegen Chauvinismus, Neofaschismus und Wiedervereinigung“.

https://de.wikipedia.org/wiki/Sieglinde_Frie%C3%9F

Sie war damit gegen die Wiedervereinigung und wollte das die DDR ein demokratischer, aber autonomer Staat bleibt und die BRD auch in seiner damaligen Situation bleibt.

3

hate speech ist im Internet schon ein weit verbreitetes Phänomen.

Offensichtlich scheint es  immer mehr Menschen zu geben, die Spaß daran haben andere Menschen zu beleidigen oder  aufzuhetzen.

Gott  sei Dank gibt es aber auch eine (europaweite)  Gegenbewegung: https://no-hate-speech.de/

Die "Grüne" ??? Jugend ist ein
ziemlich weltfremder Verein

Laß Dich nicht von ihrem Unsinn anstecken !!!

Die SPD hatte in den Sechzigern eine ähnliche "rote Laus im Pelz"

Na ja, das sind die üblichen Vorurteile von Rechten, die allesamt über eine miese Kinderstube verfügen, keinerlei höflichen Umgangsformen besitzen, nur pöbeln und nicht argumentieren können.

Gibt es davon viele? Nö. Zähl einfach ab, wieviele solcher Krakeler verhaltensauffällig an eurem Stand werden und wieviele da so vorbeilaufen....-)

HartabaHerzlich 18.01.2017, 15:45

Azef jeder weis das du immer nur trollst so wie eurnest auch.

1
atzef 18.01.2017, 18:36
@HartabaHerzlich

Und wie gerufen schickt sich einer an und beweist praktisch, was ich den Rechten vorwerfe. :-): sinn- und argumentationsfreies Pöbeln.

1

Viele Deutsche hassen Ausländer, also beschuldigen sie diese, Deutschland zu hassen, um einen 'Grund' zu haben, dass sie die Ausländer hassen können.

Ich hoff', der Satz war nicht zu kompliziert.

deraladini 18.01.2017, 12:43

Naja nicht viele, die meisten sind echt tolerant, aber leider sticht immer dieser rassistische heraus..

3
marylinjackson 18.01.2017, 14:07
@deraladini

Das sind einfach nur nebulöse Behauptungen und Anschuldigungen. 

Warum erstattest Du nicht konkret eine Anzeige, wenn  "leider etwas rassistisches heraus sticht"

Du bist  kein guter Stimmungsmacher!

1
Sachsenbruch 18.01.2017, 14:50
@marylinjackson

Ganz genau: Er ist ein "Grüne"-Basher. Und das kommt eben manchmal einfach zu deutlich durch.

Er übt noch.

Ab und zu kriegt der Troll ja auch mal ne Frage weggehauen, genau deswegen.

Hat Vorteile: Profil wieder "sauber". :)

0

Wenn ich hier Fragen lese, ob man in der Schule Deutsch sprechen muss, wenn es die Schulsatzung sagt, Du Dich aber weigerst,  dann hat das in meinen Augen schon ein wenig mit "Deutschlandhasser" zu tun.

Weil die Leute alle glauben sie besitzen die Fähigkeit etwas in Jemanden zu sehen, daweil achten die nur aufs aussehen. Du siehst aus wie ein Deutschland hasser, deshalb. Wusstest du doch schon selber. Ne andere Antwort hier wird dich deshalb auch nicht zufriedener stellen. Nimms so hin das oder Räch dich, das Leben ist geschrieben.

Einfach geschuldet der Tatsache, dass du in einer deutschfeindlichen Partei Mitglied bist.

"Frankreich soll bis zur Elbe reichen und direkt an Polen grenzen." Wer so etwas von sich gibt, sollte verboten werden.

Katharina010 18.01.2017, 12:52

"Frankreich soll bis zur Elbe reichen und direkt an Polen grenzen." Wer so etwas von sich gibt, sollte verboten werden

Bitte Quellenangabe. Danke.

1
Lionrider66 18.01.2017, 14:09
@AalFred2

Sagt wer? Bist du nicht in der Lage mit den angegebenen Daten zu googeln?

0
AalFred2 18.01.2017, 15:09
@Lionrider66

Stimmt, du hast recht. Es ist nur vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen.

0
Busverpasser 18.01.2017, 13:00

Nicht ganz korrekt. Man muss dafür Deutschland nicht hassen - es reicht auch, wenn es einem egal ist... ;-)

0
earnest 18.01.2017, 15:03

Was für ein Quatsch.

Selbst wenn das Zitat stimmen sollte, wo ist da der "Hass"?

0
Lionrider66 18.01.2017, 15:53
@earnest

Stimmt, es ist mehr als Hass. Wer die Existenz des deutschen Volkes und des Staates in Frage stellt, ist eigentlich nicht zurechnungsfähig und gehört in eine forensische Klinik und nicht in den deutschen Bundestag. 

0
HartabaHerzlich 18.01.2017, 15:34

Und das so genannte schießbefehl ist nicht aus dem Zusammenhang gerissen?

0
AalFred2 19.01.2017, 08:39
@HartabaHerzlich

Von was sprichst du? Wenn du die Äusserungen von Frau Petry meinst, nein, die sind nicht aus dem Zusammenhang gerissen.

0
Lionrider66 19.01.2017, 08:44
@AalFred2

Ahja, die links-grüne Mischpoke beansprucht mal wieder die alleinige Deutungshoheit über politische Aussagen. 

0
AalFred2 19.01.2017, 08:46
@Lionrider66

Dass diese simplen Zusammenhänge für dich zu komplex sind, kannst du uns nicht vorwerfen.

0
Lionrider66 19.01.2017, 09:02
@AalFred2

Oh, auch noch Ferndiagnose..... Vielleicht solltest du im Varieté auftreten. Aber wahrscheinlich reicht es für dich nur zum Hans Wurst im lokalen Zirkus 

0
AalFred2 19.01.2017, 09:06
@Lionrider66

Wieso? Du hast doch zugegeben, dass du die eindeutigen Aussagen von Frau Petry nicht verstanden hast. Wo ist da die Ferndiagnose.

0
Lionrider66 19.01.2017, 09:10
@AalFred2

Du baust ab, jetzt neben Verwirrung auch noch Schreib-lese Schwäche?  Sollte man sich Sorgen machen?

0
AalFred2 19.01.2017, 09:18
@Lionrider66

Tut mir leid, dass der komplexe Vorgang dich verwirrt. Das wollte ich nicht.

0
Lionrider66 19.01.2017, 09:25
@AalFred2

Gehen dir die Argumente aus? Macht nix, hab jetzt eh was besseres zu tun. 

0
AalFred2 19.01.2017, 10:40
@Lionrider66

<du würdest ein Argument doch nicht mal erkennen, wenn man es dir direkt vor die Nase hält.

0

Wahrscheinlich ist deren Augen jeder ein "Deutschlandhasser"  der sich politisch für etwas anderes engagiert als für braune Politkacke.....

Was möchtest Du wissen?