Was soll diese "neue" Sprache?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sprache entwickelt sich. Es werden immer neue Wörter dazu erfunden. Das ist normal. Ob es immer Sinn macht, ist eine andere Frage. Aber verhindern wirst Du es nicht können.

Kommentar von Savix
18.05.2017, 23:26

Schön! Selten so eine sachliche, vorurteilsfreie Antwort zu dem Thema gelesen!

1

Ich weiß nicht was "vong" heißen soll noch nie gehört, aber das man nur 1 schreibt ist einfach aus Gründen des Komforts, da es einfacher ist auf einer Tastatur 1 zu tippen, statt eins auszuschreiben die ganzen Abkürzungen wie LOL oder LMFO haben sich entwickelt, um kurz zu sagen, wie etwas ist Z. B. kann ich bei etwas lustigem einfach LOL schreiben, anstatt Das war lustig auszuschreiben.

"Vong" ist ein Hype der nur in Deutschland besteht. Gehe mal auf die Instagramseite von "Vong" und schaue es dir an. Es ist keine Richtige Sprache sondern mehr Humor ;)

Ein Beispiel :
"Halo I Bims 1 Kuhler Boi vong Niceikeit her."

So was bringt der Betreiber der Seite halt und das wäre auch die Sprache.

MfG

Kommentar von Kolorbon
18.05.2017, 23:54

Lügenpresse!!!11elf

Dieser "Hype" geistert zurzeit leider auch in Österreich herum...

1

Wie schon geschrieben wurde, ist Sprache immer eine Frage der Entwicklung - und somit ein stückweit der Evolution.

Wir lernten das Sprechen, um es dann wieder zu vereinfachen und auf ein Minimum zu reduzieren. Und doch genieße ich persönlich es (ich denke, da spreche ich für viele), mehrere Sprachen zu beherrschen und benutze sie alle gerne.

Ich bin vermutlich in exakt dem Alter, wo du genannte Abkürzungen erwarten würdest. Und da ist der Anreiz: einfach mal anders sein, besser ein als die anderen.

Ich sehe darin auch Chancen. Selbst, wenn es nicht selten traurig ist mit anzusehen, wie unsere Sprache den Bach heruntergeht...

Da haben die sprachlichen Neandertaler mal wieder zugeschlagen...

Ich glaube das kommt vom moneyboy, gottkönig, höchstpersönlich

Was möchtest Du wissen?