Was soll die Frau beim sex sagen?

17 Antworten

Na wenn er was hören möchte, sollte er schon eine Richtung vor geben. Soll es "Schweinkram" sein oder was romantisches? Dann fällt Dir sicher auch was ein.

Ich denke Zitate bringen Dich eh nicht weiter. Da muss schon jedes Paar seinen Weg finden. Es muss von Dir ja auch ehrlich gemeint und nicht nach gequatscht sein. Er soll einfach dafür sorgen, dass Du Dich wohl fühlst Du dann sagst Du wonach Dir ist.

Nachdem du noch eher unefahren bist, genügt das Stöhnen. Später wird die Lust noch intensiver, da kannst du auch Schreien (nicht die Nachbarn belästigen) ;)

10 Jahre später bist du sehr erfahren und weißt genau, wie du den Sex haben möchtest. Dann kannst du dem Mann Anweisungen erteilen, was genau er tun soll, damit es für dich besonders lustvoll ist (härter,...)

Hallo Zora14

Ich liebe dich

Es ist so gut dich in mir zu spüren

Du erregst mich so......

Liebe Grüße HobbyTfz

Wann hattet ihr zum ersten Mal guten Sex?

Ich habe seit ca. einem Jahr Sex. Jedoch hatte ich noch nie guten Sex. Es war entweder sehr schmerzhaft oder es hat gar nichts in mir ausgelöst. Wie war das bei euch? Ich war mit keinem meiner Sexpartner zusammen. Liegt es wohl daran, dass nicht viele Gefühle dahinter waren? Oder liegt es daran, dass wir noch unerfahren sind? Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch, nachdem mir alle eingetrichtert haben, dass Sex das Beste überhaupt sei... Freue mich auf euren Beitrag :)

...zur Frage

Hilfe! Jungfrau oder nicht?

Ich habe mit meiner freundin vorhin rumgemacht !kein sex! Und sie sass ständig auf mir und bewegte sich auch dazu. Später sah sie (19) blut an der Vagina. Ist sie entjüngfert?!?! Lasst bitte die blöden kommentare brauche professionelle hilfe!

...zur Frage

Wie oft hat man Sex in einer heissen Nacht?

Ich fahre nächste Woche in Urlaub ;-) Da ich noch etwas unerfahren bin möchte ich gerne wissen, was Frauen meinen wenn Sie eine heisse Nacht mit einem Typen verbracht haben. Wie sollte dies ablaufen, damit die Frau das sagt?

...zur Frage

Er hat es mit 30 im Bett nicht drauf?

Hallo, ich (w23) muss hier was loswerden, bevor ich mit meinem Freund (m30) darüber rede. Und zwar geht es um das Thema Sex. Wir reden schon offen darüber, was uns gefällt, aber irgendwie auch nicht offen genug. Er sagt immer, er kann sich nicht beklagen, ich jedoch könnte ihm eine Liste an Dingen aufzählen die mich stören bzw. fehlen. Nur weiß ich nicht, wie ich das alles verpacken soll, ohne ihn damit zu sehr zu verletzten. Denn der Sex ist für mich echt schlecht um ehrlich zu sein. Er meint immer, er könnte auf dem Rücken liegen bleiben und müsse nichts machen und ich muss ihn schon immer irgendwie deutlich machen, dass er mal aktiv werde soll - wie ätzend ist das bitte? Dann habe ich ihm schon öfters gesagt, dass es mich anmacht (bin ich wohl auch nicht die einzige Frau), wenn er mich am Hals küsst - nur mal beispielsweise - aber die Tat umsetzen tut er dann leider selten. Warum weiß er mit 30 eigentlich weniger bescheid, wie man eine Frau im Bett dran nimmt, als ich mit 22? Er frustriert mich und macht mich wütend. Ich merke auch, dass er mich nicht gerne oral befriedigt und aufgrund dessen, macht er das viel zu selten. Und ich tue es beim ihm ständig, mache es auch gerne, sehe es aber langsam auch nicht mehr ein. Er macht auch alles so taklos und hat irgendwie überhaupt kein Händchen dafür, eine Frau warm zu machen. Will gleich drauf los stochern, wie ein 17 Jähriger. Ich will nicht sagen, dass ich die Granate im Bett bin. Ich habe eine Hüftdysplasie und bin nicht so gelenkig, aber durch Erfahrung mit anderen Männern habe ich immer gut zugesagt bekommen und weiß, dass ich es kann. Ich hoffe ihr nehmt das jetzt nicht als arrogant auf und versteht wie ich das meine.

Und wenn ich euch jetzt mal richtig schicken will, kann ich euch an einer Hand abzählen, wie oft er mich in einem halben Jahr zum Orgasmus gebracht hat. Ich muss mir immer anhören von Freunden, wie toll der Sex ist und ich würde sowas auch gerne von mir behaupten können. Ich liebe meinen Freund sehr, aber ich habe langsam kein Bock mehr auf diesen ständig schlechten Sex.

Meine Frage wäre jetzt, ob es überhaupt noch möglich ist, einen 30 Jährigen noch zurecht zu weisen? Und was sagt ihr dazu? Wie ihr es eurem Freund sagen würdet?

...zur Frage

Ist meine Freundin wirklich beim Sex gekommen?

Also meine Freundin und ich hatten jetzt schon öfter Sex, sie sagt mir immer sie sei gekommen, aber sie zeigt mir keine anzeichen das sie einen Orgasmus hatte. Sie ist oft leise, wenn Sie gekommen ist sagt sie mir das auch nicht. Ich merke es nur manchmal daran weil sich ihre Vagina zusammen zieht, ich würde gerne wissen ob sie wirklich gekommen ist.

...zur Frage

Finden es Mädchen/Frauen eigentlich gut/erregend, wenn Jungs/Männer beim sex stöhnen?

Schreibt gerne eure Meinungen und euer Alter dazu bitte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?