Was soll der Mühl?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit den Kopfschmerzen kann dir hier natürlich keiner beantworten, das kann nur ein geeigneter Arzt! 

Aber natürlich ist es schon so, das der gesamte Organismus, also auch der Körper voll und ganz auf seelische Probleme reagiert und auch umgekehrt können natürlich körperliche Beschwerden wie eine Behinderung oder chronische Schmerzen im Gegenzug zu schweren seelischen Problemen führen. Körper und Geist ist eine Einheit, oder Symbiose, beides ist vom anderen zu 100% abhängig! 

Und wenn du seit deiner Kindheit mit seelischen Verletzungen und daraus folgenden Erkrankungen wie Depressionen, Angst, Suizidgedanken zu kämpfen hast, ist es schon denkbar, das sich dadurch irgendwann wie bei dir z.B. eine Migräne entwickelt. Ist aber nur eine Idee! 

RedEyedXaxa5 24.05.2016, 21:32

Also habe ich durch diesen geistigen Schaden jetzt auch körperlichen

Das ist natürlich schlecht

0

Du solltest sofort einen TErmin bei einem Psychologen machen und eine Therapie beginnen. Alleine kommst Du davon nicht los.

Was möchtest Du wissen?