Was soll der ganze Zickenkrieg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ganz generell sagt die Stimme der Vernunft ja: Lass die zwei, such Dir gute Feunde unter dem Rest. Niemand braucht solche Freunde, die einen dazu beeinflussen möchten, andere schlecht zu reden oder sonstiges..

Allerdings wirst Du Dich im Lauf Deines Lebens ein klein wenig damit arrangieren müssen, dass dieses Problem immer wieder auftritt. So blöd es klingt, neigen viele Frauen dazu, sich zu rivalisieren und zu vergleichen, auch noch in höherem Alter. Damit meine ich überhaupt nicht alle, aber es ist wesentlich gängiger als unter Männern.

Ich kenne viele Frauen, die hauptsächlich männliche Freundschaften haben, weil ihnen genau das zu blöd ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als allererstes: verwende bitte satzzeichen. damit liest sich dein text leichter!

so jetzt zu deinem problem:  sag den mädels klipp und klar das du in solch einen pubertären kindergarten nicht hineingezogen werden willst. du willst in der Schule lernen und vernünftige noten schreiben. daran sollen die sich halten und gut ist es. akzeptieren die das nciht, rede mit deinem lehrer damit du einer anderen gruppe zugeordnet wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja es gibt immer Mädels, die sich gerne absetzen wollen und kleine elitäre Grüppchen bilden.

Und natürlich sollen die Anhänger auch loyal sein!
Ganz im Ernst, lass dich da einfach nicht mit reinziehen... Wenn sie sauer sind, sind sie sauer!


PS: Satzzeichen würden dir helfen... Und Groß- und Kleinschreibung auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?