Was soll das heißen? (Online Bewerbung - Bank)

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Heißt im Prinzip: Wo kannst du dir noch vorstellen zu arbeiten, falls wir in der von dir angegeben Filiale keinen Platz für dich haben. Damit bleibst du noch bei der selben Arbeit, aber eben an einem anderen Ort. Sagen wir, du arbeitest bei Lidl und willst in die Straße xy - dort ist aber nichts frei, also arbeitest du halt beim Lidl in der Straße ab - alles klar? =)

Das bezieht sich auf den Ort, wo du deine Ausbildung absolvierst. Das es sicher eine große Bank mit Filialnetz ist teilen Sie ihre Azubis sicherlich auf. Kontakt zu anderen Bankkaufleuten findest du hier:

http://www.azubister.net/nn/11/Ausbildung/Bankkaufmann/-frau/Mitglieder

Bist wahrscheinlich nicht für den Job geeignet, wenn dieses einfache Bürokratendeutsch nicht verstanden wird.
Übersetz mal präferiert.
Standort bedeutet Stadt, oder anderer Ortsteil.

wenn da nichts mehr frei ist in welche andere stadt könntest du dir vorstellen deine ausbildung zu machen.

Das heisst ganz einfach: Wenn es an dem Ort, an dem du anfangen willst, nicht geht, welcher andere Ort wuerde fuer dich dann noch in Frage kommen.

Naja...der Ausbildungsort bezieht sich auf nen ORT! Nicht auf nen Berufsfeld.

AusbildungsORT, also welche andere Stadt wäre für Dich auch ok.

ein anderer Ausbildungsort, kann auch innerhalb der gleichen Stadt sein, oder andere Stadt

neeees 18.11.2009, 17:40

Also bei einer anderen Filiale??? :/

0
ChinChiller 18.11.2009, 17:41
@neeees

Ich weiß ja nicht wo du herkommst....aber selten bewirbt sich ein Bankkaufmannsgehilfe (So heißt der Job richtig) nur bei einer Filiale.

0

andere stadt da ja der ort betont wurde

die meinen andere Stadt

Was möchtest Du wissen?