was soll das heißen " ... springen wie eine eine läufige hündin"?

3 Antworten

Läufige Hündinnen sind (das macht die Natur bei Hunden so) zu gewissen Zeiten einfach mega "spitz".

Das heißt sie lassen sich von jedem männlichen Hund begatten, hauptsache das Geilheitsgefühl geht weg (den Fortpflanzungswecken dienlich)

Wenn du das nun auf deinen Satz überträgst, dann solltest du die Antwort darauf kennen.


Wenn ich mit einem despektierlichen Satz antworten darf?

Manche GF-User(innen) springen auf deine Trollfragen an wie läufige Hündinnen.

Womit ich aber niemanden beleidigt haben will.

das finde ich auch so und das stimmt auch

0

Das ist eine Redewendung die nicht zum normalen Sprachgebrauch gehören sollte. Sowas zu erklären wollen grenzt schon an sehr naiv


"der Tatsache zum Trotz, dass.."?

Sicherlich kennen hier viele die "Redewendung":

"...trotz der Tatsache, dass..."

Meine Frage wäre einfach, ob man diese auch umstellen kann, sodass es dann "..der Tatsache zum Trotz, dass.." heißen würde?

Fragt mich bitte nicht wie ich drauf komme. ^^'

Finde dazu nämlich nichts, was ja schon darauf hindeutet , dass es so nicht geht, aber es interessiert mich. Vielleicht findet sich hier ja ein Experte. Dankeee :-)

...zur Frage

"Ich glaube nicht an [Gegenstand]" - Was soll das bedeuten?

Ich höre andauernd Filmen und Serien, dass Leute so etwas sagen wie "Ich glaube nicht an Tabletten.", "I don't believe in guns.", "I don't believe in belts"...

Macht das überhaupt Sinn? Wie kann man denn an einen Gegenstand glauben?
Und vor allem was soll das bedeuten?
Es kann ja wohl kaum heißen "Ich glaube nicht an die Existenz von [Gegenstand].".
Aus dem Kontext heraus würde ich auf so etwas in der Art schließen: "Ich bin kein Fan von [Gegenstand]." oder "Ich versuche [Gegenstand] zu vermeiden."...
Oder soll das vielleicht einfach nur ein Witz sein?
Woraus ist diese Redewendung überhaupt entstanden?

...zur Frage

wieso schreibt man so in dieser Weise?

Hallo Ihr zusammen

Ich hab einen Text gelesen und habe folgenden Satz gelesen:

Ich bin schon fast mein ganzes Leben Buddist..

Ich glaube, dass dieser Satz komisch klingt.

für mich sollte es so heißen.

Ich bin in meinem ganzen Leben lang ein Buddist.

kann wer mir erklaren, warum der obere Satz stimmen soll?

Ich danke euch:)

...zur Frage

Übersetzung Französisch: "Ich habe letzte Woche versucht, Ihre Sprechstunde zu besuchen" = "J'ai essayé la semaine dernière pour votre consultation"?

Der französische Satz klingt komisch, das ist eine Google-Übersetzung. Ist diese denn korrekt und gut formuliert? Wörtlich übersetzt heißt das ja "Ich habe versucht, letzte Woche, für Ihre Sprechstunde". Oder ist das eine französische Redewendung?

Danke.

...zur Frage

was heißt auf gut Deutsch "auf gut deutsch"?

was soll das auf gut deutsch heißen "auf gut deutsch"

ist das eine redewendung oder was ist das ?? und was genau soll das bedeuten wenn man das sagtwas heißt

...zur Frage

Zeugungsfähigkeit bei Rüden.

Hallo,

mein Snoop ist jetzt 7 Monate alt. Ich bin mir solangsam nicht mehr sicher und leine ihn immer an wenn eine läufige Hündin in der Nähe ist. Er springt auch auf das meiste drauf was einem Hund ähnlich ist und lässt sich kaum überzeugen nicht weiter zu rammeln. Ist es möglich das ein 7 Monate alter Labrador erfolgreich begatten kann, oder muss ich mir bei der nächsten Person die ,,achtung läufige Hündin" ruft keine Sorgen machen?

LG Bieweryorki1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?