Was soll das denn jetzt mit meinem schwarm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht hat er es sich anders überlegt und Du gefällst ihm doch


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte du hast nicht geguckt, woher weißt du dass er dann doch paar mal geguckt hat.

Dass du ihn oft erwischst bedeutet dass du Ihn selber ganzschön Anstarrst..

es gibt zwei Möglichkeiten, die eine wäre er mag dich auch und denkt genau dass selbe, die zweite er wollte nur gucken ob du immernoch guckst weil du ihn damit nervst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er mehr als drei mal guckt heißt das, dass er mit dir gehen will. Achte dabei darauf ob er zwinkert und wie groß seine Pupillen sind. Zwinkert er nicht und sind die Pupillen groß, mag er dich. Du solltest auf keinem Fall mit ihm reden, das würde die Aussagekraft der Blicke vermindern, bzw deren Sinn verfälschen.

Genauso musst du deinen Blickkontakt regulieren. Du sagst, dass du nicht mehr guckst aber hat ihn mehrmals erwischt. Also hat er eventuell geguckt weil du geguckt hast.
Bitte eine Freundin sein Gucken für dich zu kontrollieren. Irgendwann habt ihr eine echte Guckbeziehung und könnt euch ohne Probleme lange und ausgiebig angucken. Das ist eine der besten Partnerschaftsformen die man sich wünschen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vikiCx
18.01.2017, 12:08

Wo soll sie denn bei so einer Angelegenheit die Pupillengröße ermitteln können?

0

Das heißt, dass er ab und an rüber geguckt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ich gucke, ob er guckt ..... und wenn er nicht guckt, dann gucke ich auch nicht ......

wie alt seid Ihr, 10 Jahre ?

Wahrscheinlich guckt er jetzt nach einer Anderen.

Warum sprichst Du ihn nicht an ?

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seid ihr im Kindergarten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?