was soll das heißen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das soll bedeuten, dass wenn nichts steht, wenigstens der Kragen steht. 😂 

Hör ich da etwa einen neidischen Unterton ? Den Klassenkamerad kann anziehn was er will.

Dann hat er wohl ein gesundes Selbstbewusstsein und genug Motivation für die Schule immer dabei :)

Ich würde mal sagen er entwickelt seinen eigenen Stil😄

Und was ist jetzt Deine Frage?

Muss ein kluger Bursche sein. Und ob er seinen Kragen aufstellt oder nicht spielt dabei keine Rolle.

Wenn er es mag 😂ich finde es zwar nicht cool aber es ist ja seine Entscheidung 😄

Kleider machen scheinbar nicht nur Leute, sondern scheinen im vorliegenden auch Geist und Beliebtheit zu fördern!?!

Vieleicht kaufst Du Dir auch mal ein anderes Hemd oder eine schicke Bluse - evtl. hilft´s!?! 

Das mit dem "evtl. Reichtum" der Eltern ist dagen ein wenig schwierig zu prüfen und für sich selber hinzubekommen, so nicht bereits gegeben!

Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
20.10.2016, 19:59

bin ein mädchen!!!!!

0

Und wo ist jetzt die Frage? Er achtet auf sein Aussehen und gibt sich in der Schule Mühe. Beziehungsweise ist sehr gut in der Schule. So sollte es sein

Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
20.10.2016, 19:58

ja aber modisch gesehen ist es ein nogo den kragen hochzustellen!!!

0
Kommentar von Nenkrich
20.10.2016, 20:15

Es gibt Schlimmeres

1

Neidisch?

Kommentar von bEAUTYgIRLmAC
20.10.2016, 19:57

NEIN!!!!!Ich will bloß wissen welche Botschaft er damit übermitteln will?

0

achso du bist 11... ich kann den junge gut verstehen ...man will halt einfach zeigen dass man nicht arm ist dass weiß dass die eltern reich sind und man will es allen zeigen weil man nicht will dass jmd denkt dass man arm ist

Wer hat der zeigt es eben gern .. hochstehende Kragen unterstützen nur (s)eine Profilneurose .. 

Er will bestimmt nur angeben. 

Was möchtest Du wissen?