Was soll besser werden wenn man eine Freundin hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie soll man jemandem Kopfweh erklären, wenn derjenige es noch nie hatte?

So verhält es sich auch mit der "Freundin", die alles besser machen soll. Das kann schon sein, dass es nur kurz währt. Wenn Du aber Glück hast, es auch wirklich willst, wenn es das wichtigste für Dich ist in Deinem Leben, wird sich daraus eine lebenslange Liebe entwickeln.

Wenn Du aber kein Verlangen danach hast... macht ja nix. Das kann sich ja jederzeit ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwer Gefühle zu erklären, wenn derjenige, dem man es erklärt, diese noch nicht hatte. Von daher ist es auch nicht allzu leicht eine Antwort auf deine Frage zu geben.

Doch solltest du eine Freundin haben, dann wirst du verliebt sein. Dein Leben wird sich ganz anders anfühlen, viele Dinge bekommen einen neuen Sinn und du gehst mit einem anderen Grundgefühl durchs Leben. Das ist alles ist sehr schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Erziehung der Eltern mangelhaft ist/versagt hat bleibt noch eine letzte Chance. Die Erziehung durch die Freundin. Das funktioniert so lange wie die große Liebe hält. Leider haben viele Mädchen nicht das nötige Selbstbewußtsein um sich durch zu setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum man nicht alleine lebt, das liegt in der Natur des Menschen...

Es ist nunmal schöner zu zweit. Das mit dem Streit und den Trennungen kann man doch nicht pauschalisieren.

Ich nehme an, du versuchst dir aktuell eine Beziehung schlecht zu reden, weil es dir dann leichter fällt, zu akzeptieren, dass du gegenwärtig keine hast?

Klar gibt es auch schlechte Seiten und der andere kann mitunter sehr nerven. Aber irgendwie braucht jeder Topf einen Deckel, mit dem er reden kann, mit dem er mal was unternehmen kann und auch für andere Dinge ... ;)

Das gehört einfach zum Leben dazu, wie Atmen oder Essen

Nur dass man selbst entscheiden kann, inwieweit und zu welchem Zeitpunkt man es zulässt - je nachdem, ob man "bereit" dafür ist (ja, klingt kitschig, ich merk es ^^)

In diesem Sinne - hör auf deinen Vater ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
18.01.2016, 00:53

"  Ich nehme an, du versuchst dir aktuell eine Beziehung schlecht zu reden, weil es dir dann leichter fällt, zu akzeptieren, dass du gegenwärtig keine hast? "

Nein habe ich nicht ,hatte noch nie eine Freundin. ...

0

Die meisten Menschen fallen auf die Illusion herein, dass der Partner etwas hat, was wir selbst nicht haben, z.B. mehr Selbstsicherheit, Ansehen, Geld oder ein Haus. Wir fuehlen uns dann fuer eine Weile wohl, weil wir uns ganz waehnen. Doch der Schein truegt, wir sind selbst schon ganz, und nichts kann uns verbessern. Nur wissen wir das nicht und die Hormone treiben uns ganz von selbst zum anderen Geschlecht, gewollt oder nicht, Aber wenn du taeglich Kaviar und Champagner zu dir nimmst, wird es nach drei Tagen langweilig und du willst Pommes mit Mayo. Partnerschaften sind nur vorruebergehend fuer beide Seiten aufbauend, es sei denn, die Partner sind bewusst, dann kann man die Partnerschaft auf den Level wahrer Liebe heben und die ist ohne Zeitbegrenzung, hat aber mit Sex und dergleichen nichts zu tun. Also lebe allein, wenn du dich dabei gut fuehlst, aber suche nicht etwas, was dir deine Zukuenftige nicht geben kann, sie hat nichts, was du nicht auch schon hast. Dann bist du viel entspannter und nimmst es nicht zu ernst. Ist ja eh nur vorruebergehend. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
18.01.2016, 01:16

Wie meinst du vorübergehend  ?

1

Ich kann dir vlt was von mir persönlich sagen ^^

Ich bin jetzt seit zwei Jahren fast mit meiner Freundin zusammen, und tatsächlich hab ich mehr erreicht als in den Jahren ohne sie ^^

Ich denke der pure gedanke "da ist jemand der zu mir steht wenn ich falle" lässt dich schon fröhlicher im Leben sein. Ausserdem ist die liebe das schönste Gefühl überhaupt ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raabtt
30.01.2016, 03:17

Ja kann sein

0

Naja grundsätzlich stimmen die Aussagen schon.
Kenne es selbst bin momentan sehr zufrieden mit meiner Beziehung die über einen langen Zeitraum geht und freue mich immer sie zu sehen..
Natürlich gilt hier die Regel "Ehrlich währt am längsten"
Eine gute ehrliche Beziehung wird dir logischerweise mehr Freude und Lust machen als irgendein Mädchen seine Freundin zu nennen..
Das heißt aber nicht das du deshalb jetzt loslaufen sollst um dir eine Freundin zu suchen..
Ich sage immer es kommt wenn es kommen will..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du meinst, dass du niemanden brauchst, dann musst du dir ja niemanden suchen. Spicht nichts dagegen, mit so einer negativen Einstellung ist das wahrscheinlich eh eine denkbar schlechte Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?