Was singen diese "Himmelschöre"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gehört habe ich als "Frauenchor-Hintergrund" manchmal auch als gemischter Chor: Carmina burana von Carl Orff, Stücke aus dem Messias von Händel, Passionsmusiken von Bach und Teile aus verschiedenen Messen von Mozart, Händel und quer durch die Klassik. Latein kommt dabei sehr oft vor. Es gibt aber natürlich auch jede Menge eigens komponierte Chormusik für Filme, bei denen sich der Komponist nur allzu sehr an die Klassik angelehnt (also quasi geklaut) hat. Ich muß aber ehrlich bekennen, daß mich so ein Sound oft nervt, speziell, wenn Klassiker dabei verbraten werden. Wenn ich das Stück hören will, will ich keinen Film sehen und umgekehrt. Gruß, q.

Da kann ich nur zu Herr der Ringe speziell was sagen: Dort ist es meist Elbisch, Tengwar oder Sindarin. Übersetzungen findest du hier:

http://www.kfunigraz.ac.at/~katzer/tengwar.html?tengwar_pj.html

Da sind einige aus der Filmmusik dabei, musst du in der Beschreibung nach schauen.

Für andere Filme müsstest du mehr ins Detail gehen. Sicher wird alles verwendet, von einfacher Lautmalerei bis hin zu Texten in den verschiedensten Sprachen. Zu Lautmalerei hör dir mal die Musik von Dead can Dance an, die verwenden das viel, dabei handelt es sich eben nicht um eine Sprache sondern nur um Fantasieworte ohne Bedeutung. Dead can Dance haben auch Filmmusik gemacht.

Was möchtest Du wissen?