Was sindeure Lieblingszitate?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hallo, Wassernixe!

Hier eines meiner Lieblingszitate...:

„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. - Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.“

(Mark Twain)

Lg,

Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osmond
26.08.2012, 14:55

Hi Gerd, auch von M.T.:Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. lgO

2

Träume was du träumen möchtest, gehe wohin du gehen möchtest, seie wie du sein möchtest, denn du hast nur ein Leben und eine Chance, die Dinge zu tun, die du tun möchtest... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-- Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

-- Wer Bildung hat, kann alles erreichen.

--Eine Hoffnung ist mehr wert, als 10 trockene Wirklichkeiten.

-- Bevor man eine Leiter besteigt, sollte man sich vergewissern, ob sie an der richtigen Wand lehnt.

-- Vertrauen ist eine Oase des Herzens, die von der Karawane des Denkens nie erreicht wird.

-- Egal, ob ein Sandkorn oder ein Stein. Im Wasser sinken sie beide.

-- Wenn ein Freund weggeht, muss man die Türe schlissen, sonst wird es kalt.

-- Überall im Leben gibt es ein Gleichgewicht – auch zwischen Lernen und Anwenden!

-- Lebensmüde ist der, der von niemandem mehr wach gehalten wird.

-- Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun.

-- Wir sollten niemals aus den Augen verlieren, dass der Weg zur Tyrannei mit der Zerstörung der Wahrheit beginnt.

-- Nimmst du jemanden, wie er ist, wird er bleiben, wie er ist, aber gehst du mit ihm um, als ob er wäre, was er sein könnte, wird er zu dem werden, was er sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenig Leidenschaft, große Herzenswärme, Verstand, Anmut, leichte Umgangsformen, Respekt vor dem Ernst, Verständnis für den Scherz – Summa Summarum: Liebenswürdigkeit. - Marie von Ebner-Eschenbach

Wenn ihr wüsstet, dass ihr solidarisch seid für jedes begangene Unrecht, das Lästern würde euch vergehen. - Marie von Ebner-Eschenbach.

Die glücklichen Pessimisten! Welche Freude empfinden sie, so oft sie bewiesen haben, dass es keine Freude gibt.

Das gibt sich, sagen schwache Eltern von den Fehlern ihrer Kinder. O nein! Es gibt sich nicht. Es entwickelt sich. - Marie von Ebner-Eschenbach

Menschenverachtung: Ein Panzer, der mit Stacheln gefüttert ist. - Marie von Ebner-Eschenbach.

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. - Marie von Ebner-Eschenbach

Eine Stolz getragene Niederlage ist auch ein Sieg. - Marie von Ebner-Eschenbach

Wer aufhört, besser werden zu wollen, hört auf, gut zu sein. - Marie von Ebner-Eschenbach

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. - Marie von Ebner-Eschenbach

Nur der Denkende erlebt sein Leben, an Gedankenlosen zieht es vorbei. -Marie von Ebner-Eschenbach

Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann. - Marie von Ebner-Eschenbach

Es gibt kein Wunder für den, der sich nicht wundern kann.- Marie von Ebner-Eschenbach

"Und ich habe mich so gefreut!" sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut - ist das nichts? - Marie von Ebner-Eschenbach

'Man kann nicht allen helfen', sagt der Engherzige und hilft keinem. - Marie von Ebner-Eschenbach

Die Liebe hat nicht nur Rechte, sie hat auch immer recht. - Marie von Ebner-Eschenbach

Ihr jubelt über die Macht der Presse - graut euch nie vor ihrer Tyrannei?- Marie von Ebner-Eschenbach

Zu späte Erfüllung einer Sehnsucht labt nicht mehr! Die lechzende Seele zehrt sie auf wie glühendes Eisen einen Wassertropfen. - Marie von Ebner-Eschenbach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mishiko
25.08.2012, 21:42

einen gedankenstern, für dich, l. ransom!

die marie, war eine hoch sensible und äusserst, kluge frau. meine bewunderung für sie, wird nie verblassen.

liebe grüße an dich, von der mishiko' !

0

"Ich werde Ihnen ein Angebot machen, das Sie nicht abschlagen... werden / können" ??? mist, vergessen, wie der satz endet, Hilfe! Jedenfalls, das ist der bekannteste Zitat aus "Der Pate".

"Nütze den Tag / Carpe diem", aus dem wunderbaren Film "Der Club der toten Dichter".

"Die Hunde bellen, die Karawane zieht vorbei2, aus dem Orient, was bedeutet, daß man Beschimpfungen und destruktive Kritiken ignorieren solte.

"Der Waggon Euren Insanitäten gleitet auf die geölten Schienen meiner Gleichgültigkeit vorbei." Der Lieblingsspruch meiner Mutter, LOL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Glück ist ein Schmetterling. Jag ihm nach und er entwischt dir. Setz dich hin, und er lässt sich auf deiner Schulter nieder.


Life is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.

(aus Forrest Gump)


Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

(Antoine de Saint-Exupéry)


Liebe besteht nicht darin, dass man einander anschaut, sondern dass man gemeinsam in dieselbe Richtung blickt.

(Antoine de Saint-Exupery)


Ein Optimist ist ein Mensch, der ein Dutzend Austern bestellt, in der Hoffnung, sie mit einer Perle, die er darin findet, bezahlen zu können.

(Theodor Fontane)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemanden überholt werden. (Marlon Brando)

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein. (Philip Rosenthal)

Wer nicht über seine Zukunft nachdenkt, wird nie eine haben. (John Galsworthy)

Wenn man etwas haben will, das man noch nie gehabt hat, so muss man etwas tun, was man noch nie getan hat. (Orientalisches Sprichwort)

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft. (Marie v. Ebner-Eschenbach)

Setze deine Ziele groß genug, und die Umstände werden sich nach deinen Zielen richten. (Mahatma Ghandi)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlistairRansom
24.08.2012, 15:23

Cool, ich hab gar nicht gesehen, dass Du das gleiche Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach in Deiner Sammlung hast (:

0

Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Zukunft gehört denen, die an sich und ihre Träume glauben." oder "Freiheit bedeutet, daß man nicht unbedingt alles so machen muß wie andere Menschen."

hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vordenken ist besser als Nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Menschen sind schlau, die einen vorher, die anderen nachher

Es gibt nicht viel Gutes, außer man tut es.

Bist du gut, dann bin ich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Träume nicht dein Leben, Leben deinen Traum :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: sie sind uninteressant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anonym sind wir schon - jetzt werden wir Alkoholiker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von osmond
26.08.2012, 15:26

Hi, dann stünde uns nur noch der Weg in die Politik offen, um den höchsten Grad unsrer Inkompetenz zu erklimmen. lgO

0

omg, liebe wassernixe!

ich sehe schon, die m.von ebner -eschenbach, theodor fontane, mahatma gandi, de saint-exupe'ry und viele andere noch, alles meine beliebten sprüche.

daher, kann ich nur paar aus meiner heimat japan, anbieten:

"in ein haus, in dem gelacht wird, kommt das glück"

"der wille einer frau, dringt auch durch felsen"

"besser gut erzogen, als hochgeboren"

"die wohltaten des vaters, übersteigen die berge. die wohltaten der mutter,sind größer als das meer"

"wenn die wildgans aufsteigt, richtet auch die schmeißfliege ihre flügel"

"selbst der spiegel der klugheit, bekommt blinde stellen"

"im herzen ist die hölle, ist das paradies"

"in den augen eines verliebten, sind selbst pockennarben, lachgrübchen"

"weisheit faengt mit der erkenntnis der dumheiten an, die man gemacht hat"

"lernen ist wie rudern gegen den strom.sobald man aufhört, treibt man zurück"

" auch in einer traene, kann sich die sonne spiegeln"

"für geld darfst du bürgen, aber nie für einen menschen"

und so weiter und so weiter, und so weiter....

liebe grüße von der mishiko' !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab' kein Lieblingszitat.

Wohl sei dem, der dieses hat:

Es ist Vieles anders als man denkt.

Wo vorne ist auch hinten.

Solch' Weisheit sei euch hier geschenkt.

Das möcht' ich hier verkünden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, hier mal 2 Rentner-Zitate von Goethe. Gruß Osmond http://www.quotez.net/german/johann_wolfgang_von_goethe.htm Zitat:

Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins. Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins ----------- "Man soll alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und, wenn es möglich zu machen wäre, einige vernünftige Worte sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mishiko
26.08.2012, 15:19

D A N K E !!!, mein lieber osmond! DU bist der beste!

"über allen gipfeln ist ruh..." ist mein allerlieb.gedich von goethe. schon seit meiner jugendzeit. damals in japanisch. aber bald wusste ich, da inzwischen mit der deutschen sprache etwas kundig:

keine sprache der welt, und schon gar nicht japanisch, kann in die gedichte goethes, auch seine seele und die kraft einhauchen, und so vermitteln, wie es die deutsche sprache tut. (no na!) ich liebe diese sprache, in all ihrer aussagekraeft. ausdrucksweise!

ganz liebe grüße, von der "jungen", romantischen, mishiko' !!

0
Kommentar von ursula39
26.08.2012, 16:29
Gerne der Zeiten gedenk' ich, da alle Glieder gelenkig - bis auf eins.                      

Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins

Ja ja-, der Zahn der Zeit nagte selbst an ihm - dem Begnadeten ...Lach ...

1

.....aus dem Chaos kam die Stimme :

" Lächle und sei froh - es könnte schlimmer kommen !"

Ich lächelte und war froh :-)

und es kam schlimmer ... :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?