Was sind Zytosen und Philien?

1 Antwort

Man unterscheidet drei Mechanismen der Zytose:

Endozytose:

 Die Aufnahme von Flüssigkeiten (Pinozytose) oder von festen Partikeln (Phagozytose) oder die Durchschleusung von Partikeln durch die Zelle (Transzytose, Zytopempsis) aus dem Extrazellulärraum.

Exozytose:

Die Abgabe von Partikeln aus der Zelle mit Membranrückgewinnung der Vesikel (merokrine Sekretion) und die Abgabe von Partikeln unter Bildung einer weiteren Membran um die Vesikel (apokrine Sekretion) und damit einem doppelten Membranverlust.

Holokrine Sekretion:

 Ausschluss ganzer sekrethaltiger Zellen aus dem Zellverbund (z.B. an Talgdrüsen).

Bei den Philien weis ich nciht worauf du hinas willst: Im Immunsystem gibt es sogenannte Granulozyten, die Phagozytose betreiben und Zytokine ausschütten können. diese gehören zum angeborenen, innaten Immunsystem. Die granulozyten können in Eosinophile, Basophile und neutrophile untergliedert werden

Was möchtest Du wissen?