Was sind Zielkosten (mit eigenen Worten)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du ein Produkt entwickeln willst, orientierst Du Dich natürlich daran, was ähnliche Produkte sind, was sie kosten, wie und mit welchem Marketing sie vertrieben werden. Damit kannst Du eingrenzen, wieviel Dein Produkt maximal kosten darf, was Du für die Vertriebswege abziehen musst und kommst so auf die Kosten, die Du auf keinen Fall überschreiten darfst, wenn Du nicht gleich Verlust machen willst. Dann errechnest Du alle Kosten, die bereits im Vorfeld der Produktentwicklung (Marktforschung, Vertragspartnersuche usw.) entstanden sind, die auf eine planbare Zeit und Menge gedeckt werden müssen. Der Rest sind dann die Zielkosten, die in der Produktion/Lagerung anfallen dürfen.Das wird natürlich alles genau aufgeschlüsselt.

Was möchtest Du wissen?