Was sind Wechselbestände?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Siehe "Wechsel" z.B. bei Wikipedia. Das ist eine Zahlungsanweisung (Rechtsverbindlichkeit) "zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Ort eine bestimmte Geldsumme zu zahlen". Diese Zahlungsanweisungen kann der Bezogene (Begünstigte) selbst aufheben und unter Wechselbeständen als Forderung buchen oder er kann den Wechsel an seine Bank weiterreichen, die das dann bis zur Fälligkeit sicher verwahrt und als Forderung bucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Serin94
24.02.2016, 20:48

Super vielen Dank dir :D 

0

Was möchtest Du wissen?