Was sind Vorteile des Skelettbau und gibts auch Nachteile? (Beim Hausbau)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne Skelett wärst Du nur ein schwabbeliges Etwas, dessen Organe unter ihrem eigenen Gewicht zerquetscht würden. Das Skelett ist der Rahmen, an dem alles befestigt ist und der alles an seinem Platz hält, der der Kraft der Muskeln erst den notwendigen Rückhalt verleiht. Allerdings ist jedes Skelett und ganz speziell das menschliche ein Produkt seiner Evolution und hat daher ein paar Schwachpunkte, beim Menschen entstanden durch den aufrechten Gang. Es gibt einen Grund, warum so viele Menschen im Lauf der Zeit Rückenprobleme entwickeln - aufrechter Gang bedeutet besonders starke Belastung der Wirbelsäule. 

Skelettbau beim Haus meine ich trozdem Danke.

0
@Kalani10

Sorry. Also: Skelettbau Haus stammt ab vom klassischen Fachwerk. Hat den Vorteil, daß vorgearbeitete Elemente (ähnlich Fertighaus) vom Zimmermann ohne große Mühe für verschiedene Entwürfe angepaßt werden können. Da Material und Bauweise seit Jahrhunderten erprobt sind, ist die Errichtung schnell, unproblematisch und vergleichsweise billig und wegen der naturbelassenen Baustoffe auch umweltfreundlich, z. B. für moderne Niedrigenergiehäuser. Nachteile: es ist halt kein gemauerter oder betonierter Massivbau und Holz "arbeitet" immer, muß natürlich auch gegen Schädlinge und Feuchtigkeit imprägniert oder sonstwie geschützt sein. Auch die Ausfachung des Skelettbaus (meist mit Mauerwerk, Lehm oder Holz) ist zu bedenken, ferner die Dämmung - Holz und Lehm dämmen sehr gut und sind atmungsaktiv, da ist meistens keine weitere künstliche Dämmung notwendig.

1

Der Vorteil ist, dass du nicht in dich zusammenfällst...

Kannst du mir auch noch einen Weiteren Hilfreichen Tipp geben wie  das dir die decke nicht auf den Kopf fällt ?

0
@Kalani10

Das erklären wir dir..., ab dem Tag, an dem du deine Hausaufgaben alleine machst.

0

Was möchtest Du wissen?