Was sind Vor- und Nachteile wenn man Organe spendet?

12 Antworten

Wenn ich helfen kann, dann gebe ich gern etwas her, was ich entbehren kann. Und mein Arzt des Vertrauens wird das enscheiden können, wieviel und was ich gefahrlos abgeben kann.

Wie bereits vorher schon genannt, Leber (nur einen gewissen Teil), Niere, Blut, Blutplasma und Knochenmark, ist das einzige was man lebend spenden kann, ohne danach irgendwelche Einschränkungen zu haben. Nur mit der Niere wäre ich vorsichtig, da man nie weiß, ob nicht eventuell irgendwann die verbleibende den Geist aufgibt, und man auf die zweite angewiesen wäre. Das größte und nicht zu unterschätzende Risiko ist die OP (Narkose, Wundheilungsstörungen etc. eben alles was so schief gehen kann). Was die Psyche angeht, sollte das alles eigendlich kein Problem sein. Zum Problem wirds, wenn man es ohne deinen Willen macht... Was aber auszuschließen ist.

man unterscheide..zwischen organen von lebenden und organen von toten! ausser knochenmark und einer niere, kann man wohl als lebender nichts weiters spenden. bei lunge, herz, milz, leber wirst du wohl kaum etwas mit bekomme, den da bist du nicht mehr am leben :-(

Du kannst einen Teil deiner Leber spenden, die wächst dann wieder zur normalen Grösse an.

0

Organspende ja oder nein was ist eure Meinung?

Würdet ihr nach den tot eure Organe spenden.. Wenn ja oder nein, wieso?

...zur Frage

Was bekomme ich an Gegenleistung, wenn ich meine Organe spende?

oder ist das jetzt ehrenrührig, wenn ich danach frage, wo doch die Ärzteschaft schon genügend getan hat, diesen letzten Dienst für die Gemeinheit in Mißkredit zu bringen? Reden doch alle als erstes über Geld, und lassen sich das Herausschneiden mit dem Skalpell fürstlich bezahlen.. Soll jemand, der im realen Leben Flaschen gesammelt hat, um sich mit dem Pfand das alltägliche Leben etwas einfacher zu gestalten, nichts davon haben, wenn er denn spendet?

...zur Frage

Wie wirkt sich häusliche Gewalt in der Kindheit (psychisch und körperlich) auf die Psyche aus?

...zur Frage

Ich habe Angst Medikamente zu nehmen auch ganz normale (sprich kein Antibiotikum)gegen Erkältungen etc.?

Ich habe Angst, dass es für den Körper Nachteile haben könnte, oder bestimmte Organe schädigen kann von innen, wenn man es auf Dauer macht(Niere Leber..). Außerdem habe ich Angst davor, dass mein Körper sich daran gewöhnen könnte, und irgendwann im Alter diese Medikamente nicht mehr helfen.

...zur Frage

was sind die folgen einer nierenspende?

mich interessiert es, welche nachteile/folgen eine nierenspende haben kann, also wenn man selbst eine niere spendet ... von diesen folgen habe ich schonmal gehört, weiß aber nicht, ob sie wirklich stimmen ...

- man darf keinen alkohol trinken

- nicht rauchen

- man kann keine kinder bekommen

- kein sport

gibt es noch andere nachteile? und wird man nach so einer operation irgendwie anfälliger auf krankheiten etc.? 

danke für eure antworten :)

...zur Frage

Wie lange kann ein Mensch Hirntod sein und seine Organe noch funktionstüchtig bleiben?

Wieviel Zeit hat ein Arzt, bei einem Hirntod und einem Organspendenausweis mit "Ja", die Organe zu entnehmen?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?