Was sind Vor- und was sind Nachteile?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Vorteile sind auf jeden Fall die Umgebung, die Sprache (meiner Meinung nach spreche ich lieber Englisch als Deutsch!), die Kultur, die Städte wie LA, New York, etc, das Schulsystem finde ich schöner. Wenn ich dort lebe, dann auch in so einem schönen Haus im amerikanischen Stil.
Das sind aber alles persönliche Vorteile.

Ein Nachteil wäre die Krankenversicherung... die ist nicht so wie in Deutschland.

Ich bin übrigens ein potentieller Auswanderer, der mit dem Gedanken spielt, dahin zu ziehen. 😊❤️🇺🇸

Nachteile der USA:

  • Kaum soziale Absicherung (fast 40 Millionen Leute sollen dort hungern!)
  • Schlechteres Gesundheitssystem
  • Kaum Urlaub, kein Mutterschaftsurlaub, keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
  • Deutlich mehr Morde als in Europa; deutlich höhere Kriminalität
  • Die höchste Rate an Gefängnisinsassen der Welt
  • Politisch unvorteilhaftes Zweiparteiensystem und entsprechende gesellschaftliche Spaltung und eine derzeit katastrophale Administration.
  • Grundstückseigentümer mit Waffen, Nachbarschaftswachen mit Waffen, Passanten mit Waffen; da kann man schon einmal versehentlich erschossen werden, weil man einem Dieb ähnlich sieht. Schwarze sehen Dieben anscheinend öfter ähnlich. Es wurde aber auch schon einmal ein deutscher Austauschschüler ermordet.
  • Unentspannte Polizei: Weil jeder eine Waffe haben könnte, schießt auch die Polizei viel eher als in Europa (fast 100x so viele Tote durch Polizeigewalt im Vergleich zu Deutschland)
  • Ich weiß nicht, ob das für alle Regionen gilt: Leute benutzen auch für kurze Distanzen aus Sicherheitsgründen das Auto, insbesondere Kinder werden immer gefahren und können nicht zur Fuß zur Schule gehen und nicht einmal unbeaufsichtigt vor dem Haus spielen. Das nennen sie dort Freiheit^^
  • Viele Häuser/Wohnungen billigster Bauweise; man hört die Nachbarn; eine Isolierung gegen Kälte und Hitze gibt es nicht, also wird Energie fürs Heizen oder Klimaanlagen verschwendet. Und beim Hurrikan ist alles weg^^

Vorteile:

  • Etwas geringere Steuerlast, allerdings auch auf Kosten der Staatsverschuldung.

Nun ja zu den größten Nachteile ist das Gesundheitssystem! Eine gesetzliche Krankenkasse gibt es nicht und darfst alles selbst zahlen. Selbst, wenn du eine in den Staaten abschließt, ist diese sehr teuer.

Um nur ein Beispiel zu nennen.

Vorteile? Der Treibstoff, also Benzin und Diesel ist dank "Eigenproduktion" billiger als in Europa.

Gruß Sonic

Benzinpreise steigen hier wieder. Vor einer Weile war es kurze Zeit unter $1 pro Gallon, regional.

Aber ja, die Benzinpreise = Vorteil.

1

persönliche Meinung:

Vorteile: besseres Essen, schönere Landschaften, interessantere Urlaubsorte im eigenen Land, Innenstädte nicht so heruntergekommen, Skylines, mehr Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, vieles ist günstiger, Medikamente oft günstiger und nicht verschreibungspflichtig, vielfältigere Flora und Fauna

Nachteile: Krankenversicherung, menschenverachtende Strafverfahren wie Todesstrafe, Arbeitnehmerrechte, kaum Rentenabsicherung, Trump

Bei Lebensmitteln aus amerikanischen Discounter wird man krank. In Deutschland haben selbst Aldi Lebensmittel eine relativ hohe Qualität. Deutsches Essen ist doch besser

In der Landschaft steht Deutschland den USA nicht nach. Schwarzwald, ganz Bayern, Nordsee. Aber so ein Kommentar kommt nur von Stubenhocker

Bei den Skylines gebe ich dir recht. Aber jede deutsche Stadt hat seinen Charme.

0

Vorteile können sein, das riesige Land mit den unterschiedlichen Klimazonen zu bereisen. Mitunter lebt man etwas lockerer und nicht alles ist in Gesetze eingehüllt, wie bei uns. Wobei es auch da Ausnahmen gibt die oft sehr skurril wirken.

Sehr günstige Kraftstoffpreise. 3,5 Liter Benzin 1 Dollar.

Da kann man nachts um 3 Uhr in einen Supermarkt fahren, wenn man einkaufen will.Ob das nun einVorteil ist, mag jeder für sich selber entscheiden.

Nachteile. Nur wenige haben eine Krankenversicherung weil die Beiträge sehr hoch sind. Lohnfortzahlung im Krankheitsfall-Fehlanzeige, Sozialsystem quasi nicht vorhanden. Kaum Kündigungsschutz bei der Arbeitsstelle. Heuern und feuern ist angesagt.

Brutales Verhalten der Polizei. Ausgeprägter Rassismus unter dem die schwarze Bevölkerung zu leiden hat.

Das Land an sich ist ein Besuch wert. Dauerhaft dort wohnen lohnt sich nur für den, der genug Geld verdient und keine 3 Jobs braucht, um einigermassen über die Runden zu kommen.

Das Essen ist auch so eine Sache. Fastfood an jeder Ecke. In guten Restaurants ist das Essen sündhaft teuer. Das trifft auf die Städte zu.

Was möchtest Du wissen?