Was sind Vor- und Nachteile von geschlechtergetrenntem Sexualkundeunterricht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Sexualkundeunterricht sind viele noch nicht mal geschlechtsreif, immerhin ist man meistens noch 12, vielleicht sogar schon 13. Die Mädchen sind vielleicht schon geschlechtsreif, ich als Junge war es noch nicht. Außerdem wissen die wenigsten, ob sie schwul sind oder lesbisch oder hetero. Das weiß man erst wirklich nach der Pubertät, denn darin hat man auch mal die ein oder andere Neigung, die sich wieder verändert.

Der Vorteil ist tatsächlich, dass man sich in einer Gruppe Jungs besser über Probleme und Anatomie und Erfahrungen mit den eigenen Geschlechtsteilen unterhalten kann, als wenn Mädels dabei sind. Bei denen ist das, denke ich, genauso.

Der Nachteil ist aber, dass es doch eigentlich nicht schadet, den Sexualkundeunterricht miteinander zu haben. Natürlich werden auch hin und wieder taxierende Blicke auf die Mitglieder des anderen Geschlechts in der Klasse geworfen, das ist ganz normal. Außerdem ist es immer gut zu wissen, wie das Gegenüber mit diesem Thema umgeht oder man ist sich sicher, dass der Partner weiß, wie man verhütet, denn man war ja im gleichen Sexualkundeunterricht.

Ich finde am gemeinsamen Sexualkundeunterricht mehr Gutes als Schlechtes.

noch nie drüber nachgedacht

unterricht dient der aufklärung und nicht um bedürfnisse oder neigungen oder probleme zu besprechen dafür gibt es freunde und familie

vor daher schwachsinn der nächst schritt ist getrennter sportunterricht, getrennte pausen usw usw

ichbinich2000 30.06.2017, 20:34

Darf ich dich darauf hinweisen, dass der Sportunterricht mit Ausnahme der Oberstufe immer geschlechtergetrennt stattfindet?

0
Vany93 19.07.2017, 10:11
@kelzinc0

Das stimmt grundsätzlich nicht. Gilt vllt in Ausnahmefällen für einzelne Schulen

1
Vany93 19.07.2017, 10:14

Sollte die Schule aber nicht für die Kinder ein Ansprechpartner sein, die sich nicht an die Eltern wenden können, da Sexualität Zuhause ein Tabuthema ist? Gleichaltrige können dann unter Umständen auch nicht weiter helfen. Und ich finde es fragwürdig, ob man Kinder von 12 oder 13 mit solchen Problemen alleine im Internet nach Antworten suchen lassen sollte....

0
kelzinc0 19.07.2017, 16:06
@Vany93

Man muss aber auch selsbt antworten finden man kann nicht für alles eine Nanny erwarten mit 13 jahren sollte man eigentlich aufgeklärt genug sein, ich hatte zB mit 13 bereits sex.

1
Libertinaer 23.07.2017, 23:46
@Vany93

Weniger fragwürdig als es zuhause zum Tabuthema zu machen.

Auch Tabu-Eltern werden wissen, dass es Internet gibt.

0

Warte...Warte..Ihr hattet Sexualhundeunterricht. Ist es nicht etwas Komisch Hunde beim vögeln zuzusehen?

Spass Beiseite

Der Hauptgrund warum Geschlechter getrennt werden ist wahrscheinlich das sie keinen Unterricht machen könnten, weil jede Minute ein Kind "Penis!" in den Raum ruft und die kleinen Mädchen ständig kichern müssten

Außerdem ist es den Kleinen sicherlich Unangenehm gegenüber Personen des anderen Geschlechts über Sex un ihrem Intimbereich zu reden.

ichbinich2000 30.06.2017, 20:41

Wenn ein Kind jede Minute "Penis!" in den Raum schreit, zeigt das, dass es noch nicht bereit und erwachsen genug ist, für dieses Thema. Außerdem glaube ich, dass es Kindern im Grundschulalter weniger Probleme bereitet, über den Intimbereich anderer Leute zu reden, als es Jugendlichen im eigentlichen Sexualkundeunterricht (das in der Grundschule ist eher ein Spieltag, als echter Aufklärungsunterricht) macht. Aber trotzdem bin ich der Meinung, dass Sexualkundeunterricht nicht getrennt abgehalten werden muss.

0
Michiniser 30.06.2017, 20:49
@ichbinich2000

Ich habe keineswegs über die Grundschule geredet, Ich bin jetzt 16 Jahre Alt, ich hatte Sexualunterricht in der 6. Klasse...Die Lehrer taten mir damals sehr leid. 

Ich denke nicht das es einen besonderen Grund gibt das der Unterricht getrennt stattfindet. Die Lehrer haben so wahrscheinlich wesentlich weniger Arbeitet und können sich mehr auf die Bedürfnisse des einzelnen Schüler konzentrieren.

0

Also ich find das gut weil ich mich mehr traue etwas zwischen Mädchen zu fragen als zwischen Jungs da es für mich unangenehmer mit beiden Geschlechtern ist

Was möchtest Du wissen?