Was sind Vor- und Nachteile bei 'Stevia'?

7 Antworten

Ich persönlich vertrag Stevia überhaupt nicht. Bekomme schlimme Magenkrämpfe und Durchfall davon. Würde vorsichtig sein damit.  

Vorteil: Kein Zucker, also gesünder und keine Kalorien

Nachteil: Schmeckt scheußlich, und ja, man schmeckt es heraus auch im Tee oder Kaffee.

Mein Tipp: Einfach ausprobieren!

Gruß gigunelsa

Die wirkliche Frage bei Stevia ist, wie verträglich ist das für den Körper, dauerhaft!

Das bringt einen garnichts, wenn man das für Zucker nimmt, und nachher bekommt man Diabetis davon schneller, als wenn man bei Zucker geblieben wäre, weil der Stoff der Bauchspeicheldrüse einen "mitgibt", also schädigt.

Und dann ist da wohl noch die Sache, das der Körper sich nicht "verar.chen" läßt, sobald man was süßes auf der Zunge warnimmt, stellt sich der Körper drauf ein, und es wird Insulin produziert.

Ich finde Stevia albern ... ich find es zu teuer ... Und es ist garnicht so Gesund wie andere sagen .. Also ich würd bei Zucker oder Honig bleiben 😉

Vorteile: Es ist Platzsparend da Man wenig brauch um den gleichen süsgeschmack zu erzielen wie mit Zucker!
Nachteil: Es hat einen leicht bitteren Nachgeschmack und ist ziemlich Teurer.

Was möchtest Du wissen?