Was sind versteckte und unbekannte Dickmacher?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Versteckte Dickmacher sind z.B. in Fertiggerichten, die Süßstoff oder Geschmacksverstärker enthalten. Diese regen die Geschmacksnverven an und steigern den Appetit. Deswegen muss man immer mehr davon essen, obwohl man eigentlich schon satt ist. Nur dass das Sättigungsgefühl dabei übergangen wird. Diese Geschmacksverstärker sind in allen Mikrowellen-Fertiggerichten, in Tütensuppen oder Fertigsoßen, natürlich aber auch in Chips. Musst du mal auf die Verpackungen schauen und lesen, was so drin ist. Sobald da drauf steht "Geschmacksverstärker..." oder "Süßungsmittel..." weißt du, dass du hier aufpassen musst. Denn der Hunger und der Appetit werden hier besonders angeregt. Wenn du aber nur normale Mengen davon isst, passiert nix. Am besten ist aber, wenn du gleich auf diese Sachen verzichtest und selber kochst. Aber wer hat schon die Zeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort auf diese Frage gibt der glykämische Index der Lebensmittel. Das jetzt hier auszuführen würde den Rahmen sprengen, aber zu diesem Thema gibt es sehr viel Literatur und auch Informationen im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

POMMES!!Fällt mir nur sofort ein, da ich im Vergleich gesehen hatte, wieviel Pellkartoffeln man stattdessen essen könne, da war ich schockert! Also wahrscheinlich auch andere frittierte Sachen alle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?