Was sind Umformungsregeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das, was du bei Gleichungen machst um eine Gleichung nach der Unbekannten Zahl (meistens „x“ genannt) umzustellen.

Also immer, wenn man Gleichungen hat und auf beiden Seiten das Gleiche macht (eine Zahl addieren, subtrahieren etc.), dann formt man ja die Gleichung um. Deshalb heißt dieses „auf beiden Seiten das Gleiche machen“ auch „Umformungsregel“.

Hier werden die Umformungen von einfachen Gleichungen vorgerechnet: http://koonys.de/3738

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und wie lautet die Gleichung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Foreveralona 27.03.2016, 20:14

Das sind 7 Gleichungen die man mithilfe der Umformungsregeln lösen soll.

0

Was möchtest Du wissen?