Was sind Übergangsformen in der Biologie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz knapp: Eine Übergangform ist eine Art, die Merkmale verschiedener Kladen aufweist und damit ihre Verwandtschaft belegt und/oder Aufschluss über ihre Evolution gibt.

Es gibt keinen einzigen Beweis für die Evolution

Kommentar von Mark1616
27.09.2016, 01:33

Nur weil du diese Beweise nicht wahrhaben willst verschwinden sie nicht. Die echte Welt interessiert sich nun mal nicht was du dir in deinem Kopf zusammenschusterst.

0
Kommentar von Nathanhilde
28.11.2016, 14:47

ein Wissenschaftler hat 2 Millionen Dollar auf den Mann gesetzt der ihm einen beweiß für die Evolutionstheorie gibt und er hat das geld immer noch ziemlich komisch findest du nicht?

0

Was möchtest Du wissen?