Was sind typische Merkmale für eine wissenschaftliche Frage?

2 Antworten

Die Begrenztheit in der Frage, weil ein wissenschaftliches Resultat - aus z.B. einfacher Beobachtung und/oder einer Messung - im Grunde nur über etwas zu wissen vermag.

Das zu Wissende selbst wird dabei nicht und niemals (an)erkannt, auch weil sich im rationalen Denken bei weitem nicht alles aufzeigt, was trotzdem ge-wahr-sein kann...

...und wenn sich die Wahrheit anhand von unwissenschaftlichen Methoden doch mal richtungsweisend eröffnet, dann will diese Wissenschaft diese so nicht wahr haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie muss klar von anderen Themen abgegrenzt, das heißt klar definiert sein, sie muss mindestens ein wissenschaftliches Feld umfassen und sie muss eine bisher noch nicht gestellte bzw. unzureichend belegte Behauptung hinterfragen.

Was möchtest Du wissen?