Was sind typische Anzeichen für depressiv?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hei,

ich bin kein Experte aber meiner Meinung nach beginnt die Depression im Kopf. Ich persönlich bin der Meinung, dass dagegen keine Medikamente oder Therapien helfen..Ich denke die einzige Person die dir helfen kann bist du selbst. Versuch positiv zu denken und stark zu bleiben. Wenn du mit jemandem über deine Probleme reden möchtest, (was einem manchmal ein befreiendes Gefühl gibt) dann wende dich an eine Person, der du vertraust. Blicke nach vorn und konzentriere dich auf die schönen Dinge, die das Leben dir bietet (es hilft wirklich!).Geh mit Freunden raus und genieße das Leben. Lenk dich mit schönen Momenten ab (dann erscheinen dir deine Probleme meistens gar nicht mehr so schlimm). Es gibt immer eine Lösung! 

Viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Frage ist ja "Was sind typische Anzeichen für depressiv"

Die Hauptanzeichen können Gefühlslosigkeit oder innere leere sein ausserdem kann es sein dass du an einigen Dingen weniger Interesse zeigst oder wenig oder sogar keine Freunde mehr empfindest, antriebslosigkeit, also keine Lust mehr auf Schule oder Arbeit, raus zu gehen was zu unternehmen. Einzuschlafen kann auch schwerer werden oder sogar durch zu schlafen. Suizidgedanken und Selbstverletzung gehören zwar auch dazu, sind aber nicht standardgemäss bei jeder Depression. Jemand der Depressionen hat muss nicht alle Anzeichen oder Symptome einer Depression haben, meisstens ist es der Fall dass man mehrere Dinge hat aber nicht direkt alle auf einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lala7000
12.06.2016, 00:01

Ich habe alles aber ich habe das schon seit fast 1 Jahr

0

dich mal im ihr und heute aufhalten, dir nicht gedanken über vergangenes machen und einfach mal freunde daran haben was gutes in deinem leben passiert oder was gut ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du "depri" oder glaubst du du hast Depressionen?
Du bist bestimmt noch sehr jung.Sprich erstmal mit einer Vertrauten Person darüber (Eltern,Freunde,Vertrauenslehrer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?