Was sind Thrombozyten und wann steigen die Werte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Thrombozyten sind die Blutplättchen, sie kleben bei Blutungen zusammen und sorgen damit dafür, dass das Blut gerinnen kann. Bei zu vielen Thrombozyten steigt die Thrombosegefahr. Die Zahl der Thrombozyten kann z.B. durch Einnahme von Cortison steigen (das war bei mir der Fall).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shockedpizza
28.09.2016, 07:39

weißt du auch zufällig wie man die wieder senken kann? (nicht Medikamentös)

0

Was möchtest Du wissen?