Was sind tektonische Platten?

1 Antwort

Nach der Theorie der Plattentektonik ist die oberste Schicht der Erdkruste eine dünne Haut, die auf einem mehr oder weniger flüssigen "Untergrund" schwimmt. Diese "Haut" (ein paar bis 100e Kilometer dick) besteht nicht aus einem Stück, sondern ist an verschiedenen Stellen in (tektonische) Platten auseinandergebrochen. Die tektonischen Platten treiben in verschiedene Richtungen, bewegt werden sie aufgrund der darunter liegenden "Ströme". Sie driften auseinander (Riftzone; Horst und Graben), schieben sich aneinander vorbei (Graben) oder schieben sich übereinander (Subduktionszone). Es gibt zwei verschiedene Arten von tektonischen Platten: kontinentale und maritime.

Was möchtest Du wissen?