Was sind Symtome für Diabetes?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo chris2747

Oft Wasser lassen zu müssen kann auch noch andere Ursachen als Diabetes haben z.b. einen hohen Salzkonsum oder eine hohen Proteinabbau in deinem Körper, beides sorgt dafür, dass die Nieren mehr Urin produzieren und du auch mehr trinken musst und öfter Wasser lassen musst.

Wenn du Angst vor Diabetes hast kannst kannst du das beim Arzt überprüfen lassen, der macht dann einen Langzeitblutzuckertest und bestimmt wie gut deine Bauchspeicheldrüse mit deinem Blutzuckerspiegel umgehen kann.

Oder du versuchst es erstmal auf die alte Methode um dein Gewissen zu beruhigen und probierst mal nach ganz normaler Ernährung deinen Urin ob der süß schmeckt, einen Arztbesuch ersetzt das zwar nicht aber es kann dir zumindest schonmal einen Hinweis geben.

Das ist kein Witz, früher bevor es Blutzuckertests gab wurde wirklich auf die Art Diabetes festgestellt.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir keine Sorgen, wenn Du Diabetes Typ 1 hättest (das wäre er vermutlich in Deinem Alter), müsstest Du dauernd, und das jeden Tag, auf die Toilette und hättest einen starken Durst. Hinzu kämen noch ein paar andere Begleiterscheinungen/Symptome.

Natürlich müssen nicht alle Symptome auf einmal kommen, aber Harndrang nur für einen Tag, hat gar nichts mit Diabetes zu tun.

Schau mal hier: http://www.diabetes-ratgeber.net/Diabetes-Typ-1/Diabetes-mellitus-Typ-1-Symptome-11686\_3.html

Solltest Du Dir trotzdem nicht sicher sein, geh zu Eurem Hausarzt, lass Dir Blut abnhemen und daraus den HbA1c (Blutzuckerlangzeitwert) ermitteln und die Blutprobe auf Antikörper untersuchen, die hast Du bei Typ 1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du Sicherheit willst, gehe mindestens 8 Stunden nach der letzten Mahlzeit in eine Apotheke und lass Deinen Blutzucker bestimmen. Wenn der Nüchternzucker zu hoch ist, ist das schon mal ein Indiz. Danach kann ein Arzt Deinen HBA1C-Wert, den sogenannten Langzeitzucker bestimmen. Ist der zu hoch, spricht das sehr für einen Diabetes.

Ein erhöhter Wasserumsatz kann auch andere Ursachen haben. Hast du denn auch so viel Durst gehabt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chris2747
06.10.2016, 14:13

Nein ich hab eher keinen bis garkeinen Durst ich trinke auch sehr wenig

0

Kann auch einfach nur eine Blasenentzündung sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Wenn jetzt wieder alles normal ist, war es wohl keine Diabetes.

Diabetes ist eine chronische Krankheit, die vergeht nicht einfach.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An süßem Urin z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?