Was sind Symtome für Diabetes?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo chris2747

Oft Wasser lassen zu müssen kann auch noch andere Ursachen als Diabetes haben z.b. einen hohen Salzkonsum oder eine hohen Proteinabbau in deinem Körper, beides sorgt dafür, dass die Nieren mehr Urin produzieren und du auch mehr trinken musst und öfter Wasser lassen musst.

Wenn du Angst vor Diabetes hast kannst kannst du das beim Arzt überprüfen lassen, der macht dann einen Langzeitblutzuckertest und bestimmt wie gut deine Bauchspeicheldrüse mit deinem Blutzuckerspiegel umgehen kann.

Oder du versuchst es erstmal auf die alte Methode um dein Gewissen zu beruhigen und probierst mal nach ganz normaler Ernährung deinen Urin ob der süß schmeckt, einen Arztbesuch ersetzt das zwar nicht aber es kann dir zumindest schonmal einen Hinweis geben.

Das ist kein Witz, früher bevor es Blutzuckertests gab wurde wirklich auf die Art Diabetes festgestellt.

LG

Darkmalvet

Mach Dir keine Sorgen, wenn Du Diabetes Typ 1 hättest (das wäre er vermutlich in Deinem Alter), müsstest Du dauernd, und das jeden Tag, auf die Toilette und hättest einen starken Durst. Hinzu kämen noch ein paar andere Begleiterscheinungen/Symptome.

Natürlich müssen nicht alle Symptome auf einmal kommen, aber Harndrang nur für einen Tag, hat gar nichts mit Diabetes zu tun.

Schau mal hier: http://www.diabetes-ratgeber.net/Diabetes-Typ-1/Diabetes-mellitus-Typ-1-Symptome-11686_3.html

Solltest Du Dir trotzdem nicht sicher sein, geh zu Eurem Hausarzt, lass Dir Blut abnhemen und daraus den HbA1c (Blutzuckerlangzeitwert) ermitteln und die Blutprobe auf Antikörper untersuchen, die hast Du bei Typ 1.

Wenn Du Sicherheit willst, gehe mindestens 8 Stunden nach der letzten Mahlzeit in eine Apotheke und lass Deinen Blutzucker bestimmen. Wenn der Nüchternzucker zu hoch ist, ist das schon mal ein Indiz. Danach kann ein Arzt Deinen HBA1C-Wert, den sogenannten Langzeitzucker bestimmen. Ist der zu hoch, spricht das sehr für einen Diabetes.

Ein erhöhter Wasserumsatz kann auch andere Ursachen haben. Hast du denn auch so viel Durst gehabt?

Nein ich hab eher keinen bis garkeinen Durst ich trinke auch sehr wenig

0
@chris2747

Spricht gegen einen erhöhten Zucker. Vielleicht hast Du eine Blasenentzündung gehabt.

0

Anzeichen von diabetes soll ich zum artzt oder halb so wild?

Hey ich war heute mit ein paar verwandten grillen wärend wir gegrillt haben hab ich ziemlich schnell getrunken und ein Verwandter von mir hat mich aus spaß gefragt ob ich Diabetes habe weil der verwandte Diabetes hat und man ja wenn man diabetes hat viel trinkt ich wusste zum Zeitpunkt nicht so wirklich was Diabetes ist nur wusste ich das es etwas mit dem Blut zucker zu tuen hat und mir ist davor mein trink verhalten nie aufgefallen und auch das ich so 13 mal am tag auf klo muss (vorallem einige Minuten nach dem trinken) empfand ich als normal ich habe etwas im Internet gesucht was die symptome von Diabetes sind und viele der sachen wie das ich oft wasser lassen muss oder viel trinke und viel esse und nie wirklich nicht durstig / nicht Hungrig bin treffen auf mich zu ich kann nicht schlafen weil ich die ganze zeit auf klo muss und durst hab aber wenn ich trink muss ich ja auf klo aber durstig ins bett zu gehen ist keine lösung ich hab heute BZW Gestern am 12.4.2018 über 6 L getrunken sollte ich zum artzt oder geht das weg oder ist das eine phase?

Edit: Immer nach dem trinken lass bzw muss ich wasser ablassen wegern dem drang und hab also immer durst

...zur Frage

hab ich diabetes? sehr dringend! angst vor arzt

also :)

ich bin übergewichtigt was glaub ich auch ein höheres risiko ist, diabetes zu bekommen.

in den letzten 2 wochen ist mir aufgefallen, dass ich sehr oft aufs wc muss, aber nur wasser lasse, meist auch nciht viel.. ich habe keinen appetit ausser am abend wenn ich auf einmal eine heishungeratake bekommen.. ich habe ohne es zu merken 8 kilo abgenommen(zeitraum kann ich nicht sagen) ich bin durchgehend müde, habe zu nichts lust und würde am liebsten durchgehend schlafen..

iwie will ich nicht zum arzt, da er schon immer gesagt hat, "du musst abnehmen sonst wirst du irgendwann mit diabetes bei mir sein.."...

nja kann man iwas selbst machen um herauszufinden ob man diabetes hat??

oder kann man ohne es zu wissen iwas machen, sodass man es abschwächt??

...zur Frage

Häufiges wasserlassen tagsüber?

Hallo ich bin m/15 und muss seit 3 tagen viel Wasserlassen Tagsüber. Ich habe beim wasserlassen keine Beschwerden und auch kein brennen also alles ganz normal nur dass ich eben sehr häufig muss könnte dass eine Krankheit sein? ich habe so Angst dass ich Diabetes habe

...zur Frage

Woran erkenne ich, dass sich Diabetes habe?

  1. frage steht oben
  2. ich muss öfters immer mal wieder aufs klo und mir ist manchmal auch schwindelig

LG LovlyLene

...zur Frage

angst vor bettnässen- ist das normal?

ich hab mal vor zwei jahren ins bett gemacht, da war ich zwölf, ich hab es einfach nicht gemerkt. seit dem gehe ich jeden abend wirklich mindestens drei mal aufs klo weil ich angst habe das es wieder passiert, ist es seit dem nicht mehr. woran konnte das liegen, ich hab auch einen ziemlich tiefen schlaf also ich werde nicht so viel wach... danach wurden auch (aber wegen etwas anderen) meine nieren geschallt und der hat nichts gewöhnliches gesehen, das war aber nur weil ein andere arzt bilder haben wollte. meine eigentliche frage ist ob mein tick jeden abend so oft aufs klo zu gehen (als beispiel: wenn ich aufs klo gehe und dann noch paar minuten lese geh ich nochmal aufs klo, auch wenn fast nichts rauskommt und ich gar nicht muss, nur aus angst. kann das mit dem bettnässen auch damit zusammenhängen das ich einen tifen schlaf hab?

...zur Frage

Ich muss sehr oft aufs klo?

Also es ist so wenn ich irgendwo hinfahre egal wo muss ich nach 10 Minuten sehr dringend aufs klo wenn ich dann aufs Klo gehe muss ich 2-3 Stunden wieder nicht woran könnte das liegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?