das ist ohne weitere angaben nicht so einfach. die symtome sind von mensch zu mensch sehr unterschiedlich und oft ist auch etwas anderes der ausloeser. generell sollte man sich wenn kinder oder freunde sehr stark veraendern sich sehr aufmerksam verhalten, aber auch schnell fachleute-beratungstellen wie pro familia, wildwasser (vergewaltigung) oder kinderschutzbund einschalten!

Depressionen. Kommen oft erst viele Jahre später. Symptome sind äußerst schwer zu erkennen. Das bedarf eines erfahrenen Therapeuten. Bei Verdacht auf jeden Fall hinzuziehen, da Angehörige die Symptome oft nicht erkennen.

Was ist das was Du wissen willst?

Die Symptome unterscheiden sich bzgl. der Art des Mißbrauchs. Mißbrauch kann das sein, was man so häßlich auch körperliche Züchtigung nennt. Mißbrauch kann der sexuelle Mißbrauch sein - von Erwachsenen, von Gleichgeschechtlichen, von Kindern, von Kleinkindern, oder aber auch der Psychologische Mißbrauch wie z.B. Co-Abhängigkeiten, Hörigkeiten, Abhängigkeiten, Psychischer Druck ...

All das hat unterschiedliche Symptome - auch in Abhängigkeit zum Alter und zum Bezug des Mißhandelnden. Was willst Du wissen?

Was möchtest Du wissen?