Was sind ständige Ausschüsse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein ständiger Ausschuss ist eine Gruppe von Personen, die fest in ein Thema eingebunden ist und dort Kontrollfunktionen oder dergleichen ausübt.

Beispiel: Nach einer Wahl stellen die Parteien basierend auf ihren Sitzen 20 Leute ab, die sich bei jeder Frage zum Thema Wahlrecht treffen und diese besprechen. Sie sind ständig Teil dieses Ausschusses, der Ausschuss ist immer vorhanden und definiert, egal ob es akut Arbeit für ihn gibt oder nicht.

Ein Sonderausschuss und auch Untersuchungsausschüsse hingegen werden meist für einen ganz gezielten Einsatz ins Leben gerufen. Etwas passiert (zum Beispiel die NSA Geschichte) und dann werden Leute gesucht, die sich eine Zeitlang damit beschäftigen um Klarheit in die Sache zu bringen. Wenn das Thema erledigt ist, werden die Ausschüsse in der Regel aufgelöst. 

Ausschuss: Immer da mit mitgelegten Mitgliedern

Sonderausschuss: Kommt zu einem bestimmen Thema zusammen, besteht aus gleichen Mitgliedern wie im Ausschuss

Untersuchungsausschuss: Ein aus Experten gebildeter Ausschuss, welcher wieder aufgelöst wird und nur für ein Problem und zur Untersuchung dessen gebildet wurde.

Was möchtest Du wissen?